Evangelische Jugend von Westfalen

Aktuelles

Diakonisches Jahr auch für Geflüchtete!

Das Diakonische Jahr steht nun auch jungen Geflüchteten offen. Ein neuer Flyer informiert in 5 Sprachen über das was man wissen muss und was zu beachten ist. Das Flyer kann hier runtergeladen werden.

Termine Worship Akademie Lokal 2016

Der neue Flyer mit allen Terminen 2016 ist da! Ihr braucht vor Ort Bands für lebendige Gottesdienste? Schickt eure jungen Bands zur Worship Akademie nach Emsdetten, Minden, Soest oder Witten! Dort wird gecoacht, geübt und gefeilt... Ihr seid ne junge Band, die gerne im Gottesdienst spielen möchte - traut euch aber nicht so richtig? Einfach anmelden, der Rest kommt von alleine. Lernen bei den Profis eben! Hier der Flyer...

26. Villigster Mädchen- und Frauentreffen

Täglich begegnen uns unterschiedliche Bilder von Frauen und Mädchen. Schlanke, fitte, fröhliche, kluge, modische Mädchen und Frauen schauen uns von Plakaten, in Filmen, im Netz oder in Zeitschriften an. „Was macht das mit uns?“ – fragen die Veranstalterinnen des 26. Villigster Mädchen- und Frauentreffens, das vom 19. - 20. November 2016 in Haus Villigst, Schwerte stattfindet. Anmeldungen sind ab sofort im Frauenreferat möglich unter 02304-755-230 oder www.ev-jugend-westfalen.de/muf. Mehr...

Fördermittel für Reformationsveranstaltungen

Bis 30. November können Fördergelder für Projekte in den Gemeinden und Kirchenkreisen beantragt werden. Die Landeskirche hat dafür insgesamt 65.000,- € zusätzliche Projektmittel zur Verfügung gestellt. Weitere Infos, Richtlinien und Antrag gibt es hier...

Image Video Freizeiten

Ferienfreizeiten mit der Evangelischen Jugend von Westfalen sind aktiv, lustig, gemeinschaftlich und machen richtig Spaß! Wie genau das so aussieht, zeigt ein neues Video durch einen kurzen, knackigen Zusammenschnitt. Weiterverwendung für die eigenen Freizeiten? - erwünscht!

Noch mehr Stuff auf: www.ev-jugend-westfalen.de/handlungsfelder/ferienfreizeiten/juenger-reisen/

Fachtag Freizeiten am 14.09.2016

Thema des Fachtages, angeboten vom Amt für Jugendarbeit der EKvW, wird sein: "Wohin geht die Reise? - Austausch mit Gruppenreiseanbietern". Der Tag bietet ein Forum, um mit verschiedenen kommerziellen Gruppenreiseanbietern (Horizonte, Voyage, Henser, Akzente, stadt-land-fluss, Mach, Nordwest & Orient Reisen, Ferienwerk Kurhessen), bei denen viele ihre Freizeiten buchen, ins kritische Gespräch zukommen. Themen wie bisher gemachte Erfahrungen und zukünftige Erwartungen stehen dabei im Mittelpunkt. Ebenso sollen Veränderungen im Freizeitsektor und Trends der nächsten Jahre diskutiert werden. Anmeldungen sind ab sofort möglich. Alle Infos und Anmeldung...

 

Gedankenkarussell - Ein Beitrag von Kirche in 1Live

„Na du siehst ja furchtbar aus! Hast du nicht gut geschlafen?“ Meine Schwester! Immer ehrlich und gerade heraus! Ich schüttele den Kopf und lasse mich neben ihr auf einen Stuhl fallen. „Das geht schon seit Tagen so“, fange ich an, ihr mein Leid zu klagen. „Ich bin abends so müde, dass ich eigentlich schlafen müsste wie ein Stein, aber mir geht so viel im Kopf rum, dass ich einfach nicht einschlafen kann.“ Greta nickt verständnisvoll. „Das kenn ich; So ein Gedankenkarussell ist ätzend.“...

Jugendkammersitzung vom 10.06.2016

Die Jugendkammer der Evangelischen Kirche von Westfalen tagte am 10.06.2016 in Haus Villigst. Relevante behandelte Themen waren: die Verteilung der Sondermittel der Landeskirche zum Reformationsjubiläum; Vorstellungen der im Auftrag der Jugendkammer erarbeiteten Materialien zum Reformationsjubiläum, die Teilnahme Westfalens am Youngpoint Reformation 2017 in Wittenberg, Treffen der Jugendkammer mit den Vorsitzenden der Arbeitskreise, Verabschiedung von Lothar Schäfer und Begrüßung von Sebastian Richter. Hier die Punkte im Detail...

33. Westfälischen Kindergottesdiensttag in Unna

»code:_angenommen« – unter diesem Motto haben rund 900 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus dem Bereich »Kirche mit Kindern« in Westfalen am Sonntag (19. Juni) in Unna den 33. Westfälischen Kindergottesdiensttag gefeiert. Dabei erinnerte das Motto an die reformatorische Erkenntnis, allein aus Gnade von Gott angenommen zu sein, ohne dafür etwas leisten zu müssen...

Sehenswerter Film zur evangelischen Jugendarbeit von 1883 bis in die 1930er Jahre

Der als DVD erhältliche Film "Bibelkreise zwischen Aufbruch und Auflösung" beleuchtet nicht nur die Zeit entscheidender Umbrüche um 1933, sondern vermittelt einen Eindruck von der gesamten wechselvollen Geschichte der 1883 als „Bibelkränzchen“ gegründeten Jugendorganisation – von ihren Anfängen bis hin zur Auflösung 1934 sowie der Weiterarbeit im Geheimen und den Neuanfängen nach dem Zweiten Weltkrieg. Die Dokumentation basiert im Wesentlichen auf 16mm-Filmen, die Anfang der 1930er Jahre während Ferienfahrten, Ausflügen und den Reichslagern des Bundes Deutscher Bibelkreise gedreht wurden. In der Evangelischen Jugendbildungsstätte Hagen-Berchum überdauerte der Filmbestand die Zeiten, bevor sich das LWL-Medienzentrum für Westfalen und der Verein Evangelische Schülerinnen- und Schülerarbeit in Westfalen (BK) e.V. mit Unterstützung des Landeskirchlichen Archivs der Ev. Kirche von Westfalen des Bestandes angenommen haben...