Evangelische Jugend von Westfalen

Aktuelles

Fachtag "Kulturelle Symphonie" - Offene Arbeit als Weg gelungenen Zusammenlebens mit Geflüchteten...

Der Fachtag des Amtes für Jugendarbeit der EKvW am 17.11.2016 in Gladbeck soll dazu beitragen, die Lebensumstände Geflüchteter genauer kennen zu lernen und die unterschiedlichen Fluchtgründe zu beleuchten. Es soll der Frage nachgegangen werden, wie die Offene Arbeit mit Kindern- und Jugendlichen zu einem gelingenden Zusammenleben mit Menschen anderer Sprachen, Kulturen und Religionen beitragen kann. Den Anmeldeflyer gibt es hier...

Nachhaltigkeit durch die Jugendbrille gesehen

Heute handeln: Bei der diesjährigen Nachhaltigkeitstagung des NRW-Ministeriums für Klimaschutz, Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz in Münster spielte die Perspektive junger Menschen eine zentrale Rolle. Der Landesjugendring in NRW und seine Mitgliedsverbände präsentierten ihre Vorstellungen für eine zukunftsfähige Gesellschaft und ihre Projekte zu Nachhaltigkeitsthemen...

Plakatwettbewerb für das Jahresplakat 2017

Für alle Kreativen und die, die sie kennen: Das Amt für Jugendarbeit der EKvW sucht sein neues Jahresplakat 2017. Das Plakat durch einen Wettbewerb ermittelt. Für das Jahr 2017 lautet das Thema: "EINFACH FREI" - 500 Jahre Reformation. Die Teilnahme steht sowohl Hobby-Kreativen als auch Profis offen. Der Gewinner des ersten Platzes erhält ein Preisgeld von 1000 €. Das Bild wird als Plakat veröffentlicht. Auch Platz zwei und drei gewinnen Preisgelder. Einsendeschluss per Upload ist der 22.10.2016. Hier gibt es alle Infos...

 

AGBs für Freizeiten und Jugendreisen jetzt auch in Leichter Sprache

Die Teilnahmebedingungen (AGBs) für Freizeiten und Jugendreisen gibt es jetzt auch in Leichter Sprache. Im Jahr 2015 wurden die Bedingungen einer grundlegenden Prüfung unterzogen und überarbeitete AGBs rausgegeben. Diese sind jetzt auch in Leichte Sprache übersetzt und in zwei Varianten verfügbar. Alle Infos gibt es hier...

Das Diakonische Jahr international! Auf nach Argentinien!

Ab sofort entsendet das Diakonische Jahr im Amt für Jugendarbeit junge Freiwillige auch ins Ausland. Gestartet wird mit Argentinien. Der Einsatz beginnt dort jeweils im Sommer. Bewerbungen sind ab jetzt jeder Zeit möglich. Das Auswahlverfahren beginnt immer im November für einen Einsatz im folgenden Jahr. Hier gibt es alle Informationen...

Wie war's? Freizeiten und Jugendreisen online evaluieren

Ferienfreizeiten und Jugendreisen sind Höhepunkte in der Kinder- und Jugendarbeit. Damit die ungebremste Begeisterung von Teilnehmenden und Vorbereitungsteams für diese Angebote erhalten bleibt und die nächste Fahrt noch besser wird, gibt es schon heute bundesweit anerkannte und angewandte Auswertungsverfahren. Die finden aber in den allermeisten Fällen noch mit Papierfragebögen statt. Damit soll jetzt Schluss sein. Auf dem Bundesweiten Fachkongress Kinder- und Jugendarbeit 2016 in Dortmund präsentierte die Evangelische Jugend in Deutschland am 27. September 2016 erstmalig die Onlineplattform i-EVAL-Freizeiten (www.i-eval-freizeiten.de) zur Evaluation von Kinder- und Jugendfreizeiten....

Jugendverbände wetten mit den Landtags-Fraktionen für ein #jungesnrw

#jungesnrw ...eine Perspektive für alle: Mit diesem Motto möchte der Landesjugendring NRW den Interessen junger Menschen im Zuge der Landtagswahl eine Stimme geben. Den Auftakt der Kampagne bildete der Abschluss einer Wette im Landtag: Vertreter_innen der Fraktionen Bündnis 90/Die Grünen, CDU, FDP, Piraten und SPD wetten mit dem Landesjugendring NRW, dass mindestens die Hälfte der Parlamentarier_innen sich an der Kampagne #jungesnrw beteiligt. Die Fraktion, von der prozentual am meisten Abgeordnete teilnehmen, wird besonders ausgezeichnet. Mitmachen können die Abgeordneten z.B. indem sie eine verbandliche Jugendgruppe besuchen, beispielsweise in ihrem Wahlkreis. Mehr ...

 

„Climate Action Day“ 2016

Die Welt kann nur gerettet werden, wenn möglichst viele mitmachen. Darum gibt es den „Climate Action Day“, bei dem Jugendliche aus aller Welt dabei sind. Sie pflanzen Bäume, setzen sich für mehr Radverkehr in ihrer Stadt ein, machen Straßentheater gegen Kohlestrom oder basteln Weihnachtsgeschenke aus dem, was andere wegwerfen. Auch Gruppen der Evangelischen Jugend können mitmachen! Ganz gleich, ob mit kleinen oder größeren Aktionen: Jeder Beitrag setzt ein Zeichen für den Klimaschutz. Seid Teil einer weltweiten Bewegung! Schreibt den Organisatoren, welche Aktivität ihr plant und auf Wunsch vernetzen diese euch mit Jugendgruppen anderer Kontinente für Skypegespräche. Alle Infos dazu hier...

Einmischen für Kinderrechte

Die Rechte von Kindern und Jugendlichen in NRW stärken: Dieses Anliegen der NRW-Regierungsparteien begrüßt der Landesjugendring NRW. Insbesondere die Bereiche Beteiligung junger Menschen, soziale Teilhabe aller Kinder und Jugendlichen und Freiräume sind dabei für ihn von zentraler Bedeutung. Mehr dazu in der offiziellen Stellungnahme des Landesjugendrings NRW zu einem Antrag von Bündnis 90/Die Grünen und SPD...

Stellenausschreibung Ponyhof Hilbeck, Werl

Das Projekt Jugendferienheim Ponyhof Hilbeck wird von der Ökumenischen Dienstgruppe Martin Luther King e.V. (Mitglied der Ev. Jugend Dortmund) als Selbstversorgerhaus für wechselnde Nutzergruppen mit ca. 20-30 Kindern und Jugendlichen betrieben und sucht ab sofort eine/n pädagogische/n Mitarbeiter/-in - gern mit reitpädagogischer und pferdewirtschaftlicher Zusatzqualifikation, oder eine/n Pferdewirt/-in mit pädagogischer Zusatzqualifikation. Es handelt sich um eine unbefristete Vollzeitstelle. Die Stellenausschreibung gibt es hier...