Evangelische Jugend von Westfalen

Aktuelles

Wie war's? Freizeiten und Jugendreisen online evaluieren

Ferienfreizeiten und Jugendreisen sind Höhepunkte in der Kinder- und Jugendarbeit. Damit die ungebremste Begeisterung von Teilnehmenden und Vorbereitungsteams für diese Angebote erhalten bleibt und die nächste Fahrt noch besser wird, gibt es schon heute bundesweit anerkannte und angewandte Auswertungsverfahren. Die finden aber in den allermeisten Fällen noch mit Papierfragebögen statt. Damit soll jetzt Schluss sein. Auf dem Bundesweiten Fachkongress Kinder- und Jugendarbeit 2016 in Dortmund präsentierte die Evangelische Jugend in Deutschland am 27. September 2016 erstmalig die Onlineplattform i-EVAL-Freizeiten (www.i-eval-freizeiten.de) zur Evaluation von Kinder- und Jugendfreizeiten....

Jugendverbände wetten mit den Landtags-Fraktionen für ein #jungesnrw

#jungesnrw ...eine Perspektive für alle: Mit diesem Motto möchte der Landesjugendring NRW den Interessen junger Menschen im Zuge der Landtagswahl eine Stimme geben. Den Auftakt der Kampagne bildete der Abschluss einer Wette im Landtag: Vertreter_innen der Fraktionen Bündnis 90/Die Grünen, CDU, FDP, Piraten und SPD wetten mit dem Landesjugendring NRW, dass mindestens die Hälfte der Parlamentarier_innen sich an der Kampagne #jungesnrw beteiligt. Die Fraktion, von der prozentual am meisten Abgeordnete teilnehmen, wird besonders ausgezeichnet. Mitmachen können die Abgeordneten z.B. indem sie eine verbandliche Jugendgruppe besuchen, beispielsweise in ihrem Wahlkreis. Mehr ...

 

„Climate Action Day“ 2016

Die Welt kann nur gerettet werden, wenn möglichst viele mitmachen. Darum gibt es den „Climate Action Day“, bei dem Jugendliche aus aller Welt dabei sind. Sie pflanzen Bäume, setzen sich für mehr Radverkehr in ihrer Stadt ein, machen Straßentheater gegen Kohlestrom oder basteln Weihnachtsgeschenke aus dem, was andere wegwerfen. Auch Gruppen der Evangelischen Jugend können mitmachen! Ganz gleich, ob mit kleinen oder größeren Aktionen: Jeder Beitrag setzt ein Zeichen für den Klimaschutz. Seid Teil einer weltweiten Bewegung! Schreibt den Organisatoren, welche Aktivität ihr plant und auf Wunsch vernetzen diese euch mit Jugendgruppen anderer Kontinente für Skypegespräche. Alle Infos dazu hier...

Einmischen für Kinderrechte

Die Rechte von Kindern und Jugendlichen in NRW stärken: Dieses Anliegen der NRW-Regierungsparteien begrüßt der Landesjugendring NRW. Insbesondere die Bereiche Beteiligung junger Menschen, soziale Teilhabe aller Kinder und Jugendlichen und Freiräume sind dabei für ihn von zentraler Bedeutung. Mehr dazu in der offiziellen Stellungnahme des Landesjugendrings NRW zu einem Antrag von Bündnis 90/Die Grünen und SPD...

Stellenausschreibung Ponyhof Hilbeck, Werl

Das Projekt Jugendferienheim Ponyhof Hilbeck wird von der Ökumenischen Dienstgruppe Martin Luther King e.V. (Mitglied der Ev. Jugend Dortmund) als Selbstversorgerhaus für wechselnde Nutzergruppen mit ca. 20-30 Kindern und Jugendlichen betrieben und sucht ab sofort eine/n pädagogische/n Mitarbeiter/-in - gern mit reitpädagogischer und pferdewirtschaftlicher Zusatzqualifikation, oder eine/n Pferdewirt/-in mit pädagogischer Zusatzqualifikation. Es handelt sich um eine unbefristete Vollzeitstelle. Die Stellenausschreibung gibt es hier...

aej-Fachforum "sozial.räumlich.wirken."

Das Jugendpolitische Fachforum "sozial.räumlich.wirken." vom 03.-04.11.2016 in Würzburg will eine Plattform bieten, um aus der Praxis heraus die Frage zu stellen: Wie muss eine Integrationspolitik in Deutschland aussehen, damit der Integrationsprozess von jungen geflüchteten Menschen vor Ort gelingt? Integration wird dabei verstanden als wechselseitiger Prozess der interkulturellen Öffnung. Hier alle Infos...

Stellenausschreibung VCP Westfalen

Der Verband Christlicher Pfadfinderinnen und Pfadfinder (VCP) Land Westfalen e.V. sucht zum 1.1.2017 eine/n Bildungsreferenten/-in. Die Stelle hat einen Umfang von 75% einer Vollzeitstelle und ist zunächst auf zwei Jahre befristet. Eine Weiterbeschäftigung ist definitiv erwünscht. Die Stellenausschreibung findet sich hier...

Förderung „Andere Zeiten“ – Initiativen zum Kirchenjahr

„Andere Zeiten“ fördert fortlaufend christliche Projekte. Der Vorstand entscheidet in monatlicher Sitzung über die jeweils vorliegenden Projektanträge. Dazu sendet eine formlose Projektbeschreibung, aus der hervorgeht, wer hinter dem Projekt steht, an wen es sich richtet, wo der christlich einladende Aspekt des Projektes ist und einen ungefähren Kostenplan. Es gibt keine formellen Vorgaben oder Antragsformulare. Entscheidend ist, dass der missionarische Charakter des Projektes deutlich wird. Näheres hier...

CVJM-Jugendpolitik - Aktuell Nr. 416

Eine ausführliche Zusammenstellung der aktuellen jugendpolitischen Ereignisse. Zusammengetragen und beurteilt durch den CVJM Gesamtverband.

Das war der Gipfel!

Der Kindergipfel der Evangelischen Jugend von Westfalen ist erfolgreich abgeschlossen und der Park in Haus Villigst ist jetzt ganz leer und einsam...

Danke an alle, die fleißig mit angefasst haben, damit es für viele zu einem unvergesslichen Wochenende wurde! Alle Videos, Audiobeiträge und Berichte sind zu finden unter...