Evangelische Jugend von Westfalen

Aktuelles

„Na du siehst ja furchtbar aus! Hast du nicht gut geschlafen?“ Meine Schwester! Immer ehrlich und gerade heraus! Ich schüttele den Kopf und lasse mich neben ihr auf einen Stuhl fallen. „Das geht schon seit Tagen so“, fange ich an, ihr mein Leid zu klagen. „Ich bin abends so müde, dass ich eigentlich schlafen müsste wie ein Stein, aber mir geht so viel im Kopf rum, dass ich einfach nicht einschlafen kann.“ Greta nickt verständnisvoll. „Das kenn ich; So ein Gedankenkarussell ist ätzend.“...

Weiterlesen

Die Jugendkammer der Evangelischen Kirche von Westfalen tagte am 10.06.2016 in Haus Villigst. Relevante behandelte Themen waren: die Verteilung der Sondermittel der Landeskirche zum Reformationsjubiläum; Vorstellungen der im Auftrag der Jugendkammer erarbeiteten Materialien zum Reformationsjubiläum, die Teilnahme Westfalens am Youngpoint Reformation 2017 in Wittenberg, Treffen der Jugendkammer mit den Vorsitzenden der Arbeitskreise, Verabschiedung von Lothar Schäfer und Begrüßung von Sebastian Richter. Hier die Punkte im Detail...

Weiterlesen

»code:_angenommen« – unter diesem Motto haben rund 900 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus dem Bereich »Kirche mit Kindern« in Westfalen am Sonntag (19. Juni) in Unna den 33. Westfälischen Kindergottesdiensttag gefeiert. Dabei erinnerte das Motto an die reformatorische Erkenntnis, allein aus Gnade von Gott angenommen zu sein, ohne dafür etwas leisten zu müssen...

Weiterlesen

Der als DVD erhältliche Film "Bibelkreise zwischen Aufbruch und Auflösung" beleuchtet nicht nur die Zeit entscheidender Umbrüche um 1933, sondern vermittelt einen Eindruck von der gesamten wechselvollen Geschichte der 1883 als „Bibelkränzchen“ gegründeten Jugendorganisation – von ihren Anfängen bis hin zur Auflösung 1934 sowie der Weiterarbeit im Geheimen und den Neuanfängen nach dem Zweiten Weltkrieg. Die Dokumentation basiert im Wesentlichen auf 16mm-Filmen, die Anfang der 1930er Jahre während Ferienfahrten, Ausflügen und den Reichslagern des Bundes Deutscher Bibelkreise gedreht wurden. In der Evangelischen Jugendbildungsstätte Hagen-Berchum überdauerte der Filmbestand die Zeiten, bevor sich das LWL-Medienzentrum für Westfalen und der Verein Evangelische Schülerinnen- und Schülerarbeit in Westfalen (BK) e.V. mit Unterstützung des Landeskirchlichen Archivs der Ev. Kirche von Westfalen des Bestandes angenommen haben...

Weiterlesen

Es gibt viele Jugendstudien, aber wenige, die uns genau Auskunft darüber geben können, was wir wirklich wissen wollen und wissen müssen, um kirchliche Arbeit so auszurichten, dass sie für junge Menschen attraktiv bleibt oder wird. In der aktuellen Online-Befragung geht es deshalb darum, wie christliche Jugendliche und junge Erwachsene (14-29 Jahre) glauben und was ihnen im Leben wichtig ist: www.jugendstudie.net

Die Jugendstudie wird in Kooperation des Amtes für Jugendarbeit der Evangelischen Kirche von Westfalen (EKvW) mit dem Forschungsinstitut empirica der CVJM Hochschule erarbeitet...

Weiterlesen

Es ist das Anliegen der Evangelischen Jugend von Westfalen, dass im Jahr 2017 allerorts in Westfalen von der Jugendarbeit und für die Jugendarbeit Aktionen und Veranstaltungen stattfinden, die sich auf die Reformation beziehen. Für die Planung und Durchführung von lokalen Aktionen und Veranstaltungen gibt es nun Unterstützung vom Amt für Jugendarbeit der Evangelischen Kirche von Westfalen.

Alles online: Unter der Internetadresse: www.juenger-einfach-frei.de sind Materialien und Ideen zusammengefasst, die bei der Umsetzung von Angeboten zum Reformationsjahr hilfreich sein können...

Weiterlesen

Jetzt aber: Der Sommer ist da und bringt (bald) Sonne, Glück und eine funkelnagelneue Homepage für die Faire Grillkohle. Unter www.fair-grillen.de gibt es alle Infos und bestellt werden kann dort auch. Jetzt ansehen...

Weiterlesen

Chancen und Herausforderungen in der Vielfalt der Kulturen!

Familien mit Kindern machen sich auf die gefährliche Flucht in sichere Länder nach Europa. Was können wir tun, um unsere Angebote für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsende mit Fluchterfahrung zu öffnen? Wie sieht unsere Willkommenskultur aus? Ein Fachtag zu Fluchtursachen, zum Ankommen und zum gemeinsamen Weitergehen. Zu diesem Fachtag lädt das Amt für Jugendarbeit der EKvW am 22.09. nach Gladbeck ein. Detaillierte Ausschreibung folgt...

 

Weiterlesen

Mit dem Wettbewerb „Läuft bei uns. Ideen für die inklusive Kinder- und Jugendarbeit“ zeichnet der Bundesverband für körper- und mehrfachbehinderte Menschen e.V. (bvkm) in Kooperation mit der Deutschen Pfadfinderschaft St. Georg (DPSG) inklusive Aktionen aus. Gesucht werden außerschulische und sozialräumliche Freizeitangebote für Kinder und Jugendliche, mit und ohne Behinderung, bis zum Alter von 21 Jahren. Die Ideen sollen verdeutlichen, wie gute inklusive Kinder- und Jugendarbeit aussehen kann. Die Bewerbungsfrist läuft bis zum 19.9.2016. Weitere Informationen...

Weiterlesen

Mit dem Dieter Baacke Preis zeichnen die Gesellschaft für Medienpädagogik und Kommunikationskultur (GMK) und das BMFSJ beispielhafte Medienprojekte der Bildungs-, Sozial- und Kulturarbeit in Deutschland aus. Ziel ist, medienpädagogische Projekte und Methoden, die Kindern, Jugendlichen und Familien einen kreativen, kritischen Umgang mit Medien vermitteln und ihre Medienkompetenz fördern, bekannt zu machen. Bewerben können sich Institutionen, Initiativen oder Einzelpersonen mit innovativen und originellen Projekten zur Förderung von Medienkompetenz. Bewerbungsschluss ist der 31.8. des laufenden Jahres. Weitere Informationen..

Weiterlesen