Evangelische Jugend von Westfalen

Aktuelles

Konfi Teamer Treffen 2018

Am 17.+18. März 2018 findet das Teamer-Treffen im Haus Villigst statt. Ein Wochenende mit Zeit für einander, sich selbst und Gott… Zusammensein in Workshops, beim Feiern und gemeinsamen Austausch. Hier geht es zur Ausschreibung...

Studientag „15. Kinder und Jugendbericht“ am 24.02.18 in Düsseldorf

Das Amt für Jugendarbeit der EKiR, Kompetenzzentrum Jugend, lädt zu o.g. Fachtag nach Düsseldorf ein. Mit dem „15. Kinder- und Jugendbericht – Bericht über die Lebenssituation junger Menschen und die Leistungen der Kinder- und Jugendhilfe in Deutschland“ hat die Bundesregierung ein über 500-seitiges Kompendium vorgelegt, das sich mit dem Lebensalter „Jugend“ als eigenständiger Lebensphase befasst. Im Rahmen eines Fachtages sollen die wesentlichen Aussagen und Folgerungen präsentiert, eingeordnet und mögliche Auswirkungen für evangelische Jugendarbeit diskutiert werden. Verlängerter Anmeldeschluss: 16.02....

Sehenswerter Film zur evangelischen Jugendarbeit von 1883 bis in die 1930er Jahre

Der als DVD erhältliche Film "Bibelkreise zwischen Aufbruch und Auflösung" beleuchtet nicht nur die Zeit entscheidender Umbrüche um 1933, sondern vermittelt einen Eindruck von der gesamten wechselvollen Geschichte der 1883 als „Bibelkränzchen“ gegründeten Jugendorganisation – von ihren Anfängen bis hin zur Auflösung 1934 sowie der Weiterarbeit im Geheimen und den Neuanfängen nach dem Zweiten Weltkrieg...

Videos mit dem Smartphone produzieren

Tagesworkshop für Einsteiger und Multiplikatoren in Jugend-, Gemeinde- und Pressearbeit am 18. April in Dortmund. Videos werden zu einem immer wichtigeren Kommunikationsmittel und -kanal, sei es in der Jugendarbeit, im Bildungsbereich oder in der Pressearbeit. Ob auf der eigenen Webseite, auf YouTube und Facebook oder Instagram: Bewegte Bilder schaffen Aufmerksamkeit, binden Zuschauer und eröffnen neue Zugänge zu einem Thema. Hier weitere Infos und die Anmeldemöglichkeit...

Bundesweiter Fachtag – „Digitalisierung: Fluch und Segen einer industriellen Revolution“

Was ist, wenn Digitalisierung mehr ist als ein Chat-Verlauf oder ein Online-Profil? Was ist, wenn Digitalisierung eine industrielle Revolution ist, die unser gesamtes Leben verändert? Digitale Assistenten, Industrie 4.0, Wissen online und selbstlernende künstliche Intelligenz: Mit der Einladung zum Fachtag am 10.04. stellt sich das Amt für Jugendarbeit der Evangelischen Kirche von Westfalen diesen brisanten Entwicklungen und ihren Herausforderungen für die Jugendarbeit. In Fachvorträgen, Workshops, medienpädagogischem Marktplatz und Podium wird das Thema aus unterschiedlichen Perspektiven bearbeitet...

Freie Stelle in Herford

Der Evangelische Kirchenkreis Herford sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt (ab 01.05.2018 oder später) für die regionale Jugendarbeit in Enger einen Jugendreferenten mit theologischer Qualifikation nach VSBMO für die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen in Vollzeit - zunächst bis zum 21.12.2020 befristet. Bewerbungsende ist der 31.03.18...

Unglaublich, aber wahr: Das zehnte NEWS4U-Projekt gestartet

Am 2. Februar starteten die Auserwählten des Jubiläumsjahrgangs, die von ihrem Altersdurchschnitt her die Jüngsten Teilnehmer sind, seit es NEWS4U, das Medientraining der Ämter für Jugendarbeit Westfalen und Rheinland, gibt. Die 14-17jährigen kommen aus Schwerte, Witten, Bottrop, Aachen, Altenkirchen, Düsseldorf, Goch, Köln und Langenfeld. Hochmotiviert und voller Elan stürzten sie sich in das vollgepackte Wochenende...

THEMA JUGEND Heft 4/2017 erschienen: „Halbe Portion, ganzer Tag“

Die Ganztagsbetreuung ist auf dem Vormarsch. In vielen Bundesländern sind entsprechende Angebote in den letzten Jahren mit großer Geschwindigkeit und teils großem finanziellen Aufwand ausgebaut worden. Die neue Ausgabe von THEMA JUGEND wirft die Frage nach der Bedeutung und dem Erleben der institutionellen Ganztagsbetreuung für die betroffenen Kinder und Jugendlichen auf. Das Heft kostet 2,- EUR pro Exemplar zzgl. Versandkosten. Im Abo ist sie in NRW für Einrichtungen, Multiplikatoren und Interessierte kostenfrei...

Argumente gegen rechts für die Hosentasche

Wenn Nachbarn, Bekannte oder Kollegen mit rechten Sprüchen loslegen, wissen viele vielleicht nicht, was sie erwidern sollen. Eine schnelle Argumentationshilfe gegen Stammtischparolen gibt es jetzt von der Diakonie Rheinland-Westfalen-Lippe als Leporello für die Hosentasche. Nähere Informationen hier...

Handyaktion-nrw.de - Neu erschienen: MineHandy Computerspiel

Mit Minecraft auf den Spuren der Folgen unseres Handykonsums – Minecraft spielen und dabei thematisch etwas lernen!? Kann das funktionieren? Mit diesem Material soll dazu ermuntert werden, es selbst mit Jugendlichen auszuprobieren – digitale Bildung zu nutzen, um gleichzeitig für Herausforderungen von Digitalisierung zu sensibilisieren. Dazu gibt es auch eine schicke pädagogische Begleitbroschüre und das Spiel, das man herunterladen kann...