Evangelische Jugend von Westfalen

Aktuelles

Der Wettbewerb von Teachtoday ist verlängert worden!

Noch bis zum 22.4. können Projekte aus der Medienarbeit Projekte einreichen, in denen Kinder und Jugendliche im Netz Verantwortung übernehmen. Besonders Scouts-Projekte und Medienkompetenztage mit Scouts eignen sich hier als gute Praxisbeispiele, aber auch andere Sachen können eingereicht werden. Wichtig: Das Projekt darf auch noch in der Planung sein!!...

Zugangsbarrieren zu Jugendarbeit und Ferienfreizeiten für geflüchtete Kinder und Jugendliche abbauen

Nach Artikel 31 der UN-Kinderrechtskonvention sind die Vertragsstaaten der UN wie Deutschland aufgefordert, das Recht des Kindes auf volle Beteiligung am kulturellen und künstlerischen Leben sowie auf Spiel, Erholung und Freizeitbeschäftigung zu fördern. Die Realität sieht leider oft anders aus...

Evangelische Publizistik und Evangelische Jugend starten neuen YouTube-Kanal

Am 13. April startet der evangelische YouTube-Kanal "Jana". Protagonistin ist die 19-jährige Poetryslammerin Jana Highholder. Im Community-Format "Wir" spricht die Studentin aus Münster wöchentlich neu über die kleinen und großen Ereignisse im Leben junger Menschen, über Liebe und über ihren Glauben. Zum anderen lässt Jana in ihrem Vlog-Format die Zuschauer an ihrem Leben als Slammerin, Christin und Medizinstudentin teilnehmen...

Fachtag Digitalisierung

Wie wird die Zukunft Evangelischer Kinder- und Jugendarbeit aussehen? Mit dieser Frage im Hintergrund starteten 145 Teilnehmende am Dienstag (10.04.2018) in einen bundesweiten Fachtag mit dem Titel: „Digitalisierung – Fluch und Segen einer industriellen Revolution“ in Haus Villigst. Das Amt für Jugendarbeit der EKvW hatte zu diesem Tag Experten und Akteure eingeladen, um die Veränderungen in der kirchlichen Jugendarbeit zu sondieren...

Freie Stelle im Amt für Jugendarbeit

Im Amt für Jugendarbeit der Evangelischen Kirche von Westfalen ist eine Stelle (50 %) „Bildung für nachhaltige Entwicklung / Jugend und Eine Welt“ zum nächstmöglichen Zeitpunkt, zunächst befristet bis zum 31.12.2022 zu besetzen. Bewerbungsende ist der 30.04.18. Hier geht es zur Ausschreibung...

Internationale ÖJD-Workcamps 2018

Unter dem Motto „united we work“ bieten die Ökumenischen Jugenddienste jeder Jahr internationale Workcamps in den Monaten Juli/August in Deutschland an. Die ÖJD-Workcamps sind Arbeitseinsätze von jungen Menschen (18-26 Jahre in Ausnahmefällen auch schon ab 16/17 Jahren) aus Europa und der Welt. Die Teilnehmenden engagieren sich in sinnvollen, gesellschaftlich relevanten Projekten . Hier weitere Infos...

Freie Stelle in Hagen

Der Ev. Kirchenkreis Hagen sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt zur Verstärkung der Ev. Jugend im Kirchenkreis im Team des Referates Kinder- und Jugendarbeit einen Jugendreferenten mit einem Stellenumfang von 100% zunächst befristet für zwei Jahre für den Einsatz in der Ev.-Ref. Kirchengemeinde Hagen und der Ev.-Luth. Matthäus-Kirchengemeinde Hagen. Hier geht es zur Stellenausschreibung. Bewerbungsfrist ist der 31.5.2018...

Runder Tisch Mädchenarbeit - jetzt anmelden

Das erste Treffen der Mädchenarbeit findet in diesem Jahr am 26.04. im Haus Villigst statt. Zweimal im Jahr treffen sich haupt- und ehrenamtliche Frauen, die in der Mädchenarbeit aktiv sind. Neben einem einführenden Thema zur Arbeit mit Mädchen, dienen die Treffen dem Austausch und der Vernetzung. Hier geht es zur Anmeldung...

Shuttlebus für Teilnehmende des Fachtages Digitalisierung am 10.04. in Haus Villigst

Um allen eine reibungslosen An- und Abreise zu unserem Fachtag zu ermöglichen, hat das AfJ erstmalig einen kostenlosen Shuttlebus vom Bahnhof Schwerte zur Tagungsstätte organisiert. Die Parkplatzsituation wird an dem Tag auf Grund mehrerer Parallelveranstaltungen sehr angespannt sein und durch Straßenbauarbeiten in der Iserlohner Straße ist die Zufahrt zum Haus Villigst im Moment nur eingeschränkt möglich ...

Faire Kohle wird berühmt!

Anke Engelke grillt leider nicht, aber dafür nahm Laudatorin Sara Nuru gerne den Sack mit fairer Kokos-Kohle entgegen, den Leonie Poth von der Fairen Kohle GmbH beim Fairtrade Award in Berlin extra als kleines Gastgeschenk mitgebracht hatte. Auf gewohnt unterhaltsame Art moderierte die bekannte Schauspielerin am 21.03. zum vierten Mal die Verleihung der ‚Oscars des Fairen Handels‘ im Ellington-Hotel in Berlin und zeigte sich engagiert: „Verantwortungsbewusstes Einkaufen und Handeln ist wie Wählengehen: Wir entscheiden aktiv wie es weitergeht mit diesem Planeten!“...