Faire Grillkohle

Herzlich Willkommen

Nachhaltige Grillkohle aus Kokosnuss-Schalen 

 

Hier bekommen Sie alle Informationen rund um die "Faire Grillkohle", das Projekt auf den Philippinen und die Vorteile dieser Kohle.

Seit einigen Jahren erfreut sich Grillkohle aus Kokosnuss-Schalen besonderer Beliebtheit in Deutschland. Dabei werden vor allem die langanhaltende, sich gleichmäßig verteilende Glut, die geringe Rauch- und Ascheentwicklung und die guten Brenneigenschaften geschätzt. All diese Aspekte verbindet die "Faire Grillkohle" mit sozial-ethischer und nachhaltiger Produktion und Bezahlung der Arbeiter und Arbeiterinnen vor Ort auf den Philippinen.

Fair Trade - Fairer Handel

Die Idee des Fairen Handels ist es, Produzenten und Produzentinnen fair und gerecht zu bezahlen und mit der "Fair Trade-Prämie" eine soziale Entwicklung vor Ort (Bau von Schulen, Brunnen, Krankenstationen) zu unterstützen, bzw. erst zu ermöglichen. Projekte des Fairen Handels liefern damit einen wichtigen Beitrag, vor allem unterentwickelte Regionen in den Ländern des Südens zu unterstützen und eine positive Entwicklung voran zu treiben.

Neben der Zahlung von gerechten Löhnen und der Fair Trade Prämie ist für uns auch der Aspekt von Nachhaltigkeit und Klimaschutz entscheidend.
Alle Informationen dazu bekommen Sie im Unterpunkt "Klimabilanz und Nachhaltigkeit".

Bitte beachten Sie, dass die Fotos auf dieser Seite aus verschiedenen Phasen des Projektes stammen. Wir haben zuerst angefangen mit Grillkohle-Säcken zu 1,5 kg. Dieses Jahr liefern wir ausschliesslich Grillkohle in Säcken zu 2 kg. Bilder des aktuellen Produktes sehen Sie unten.

Für Informationen zu Teilbereichen dieses Projektes wählen Sie bitte die Unterpunkte über den Balken rechts an.

Verschiedene Impressionen

Fotos: Hendrik Meisel