Kirchlicher Jugendplan

Kirchlicher Jugendplan

Der Kirchliche Jugendplan wurde für 2018 komplett überarbeitet. Dies betrifft sowohl die Richtlinien, als auch die Anträge und Verwendungsnachweise.

 

Hinweise zur Handhabung:

Ab sofort müssen die Anträge für das Jahr 2018 ausschließlich über die Internetseite www.juenger-antrag.de gestellt werden.
Die erforderlichen Unterlagen werden per Upload mitgesandt.

Die Verwendungsnachweise werden erst ab ca. März 2018 freigeschaltet, diese werden dann auch online über die o.g. Internetseite erstellt und mit den erforderlichen Unterlagen (Upload) abgesandt.

Zusätzlich muss der VN (nur das Formular ohne die schon mitgesandten Unterlagen) ausgedruckt und mit Stempel und rechtsverbindlicher Unterschrift versehen per Post an das Amt für Jugendarbeit EKvW gesandt werden.

 

Mit lieben Grüßen,

Knut Grünheit
Geschäftsführer des Amtes für Jugendarbeit