Einzelansicht

Fußball WM in Katar! Aber was ist mit den Menschenrechten und im Advent? Fair play : Fair life!

Vom 21.11. bis 18.12.2022 findet die Fußball-WM in Katar statt. Neben der Freude auf spannende Fußballspiele gibt es in Kirche, Fußball-Fanszene und Zivilgesellschaft eine sehr kritische Auseinandersetzung mit und intensive Debatten um diese WM und auch Boykottaufrufe. Grund dafür sind vor allem die massiven Menschenrechtsverletzungen und verheerenden Arbeitsbedingungen in dem Land. So starben mehr als 15.000 Gastarbeiter*innen, meist aus Südostasien, beim Bau der WM-Stadien. Für die kirchliche Jugendarbeit ist zudem eine Herausforderung, dass diese WM im Advent stattfindet. Auch an Adventssonntagen werden Spiele stattfinden, z. B. das Finale. Dies wird den Advent dieses Jahrs beeinflussen - sowohl bei der inhaltlichen Gestaltung wie auch bei der Organisation, z. B. den Uhrzeiten für Adventsveranstaltungen.

(Spielplan der WM).

Da diese Fußball-WM aber definitv stattfinden wird und dies in der Adventszeit, sollten Kirchengemeinden und Gruppen überlegen, wie sie damit umgehen.

Die Synode der EKD hat einen Beschluss gefasst und zu einer kritischen Auseinandersetzung mit der WM in Katar aufgerufen. Die Synode des Kirchenkreises Dortmund ruft Gemeinden dazu auf, bewusst auf ein Public Viewing zu verzichten und stattdessen auf den Advent und die Menschenrechtssituation in dem Land hinzuweisen.

Mit der Aktion „fair play : fair life“ lädt das Amt für MÖWe ein, aktiv zu werden und in der Adventszeit ein Zeichen für Menschenrechte und Gerechtigkeit zu setzen. So kann mit fairen Fußbällen gebolzt oder zu Tischkickerturnieren eingeladen werden. Faire Fußbälle der Aktion „fair play : fair life“, produziert von derbystar, werden voraussichtlich ab Mitte Oktober im Amt für MÖWe erhältlich sein (Kosten ca. 25,- €  brutto / Fußball).  Das Amt für MÖWe hat auf seiner Webseite Informationen und Materialien aus Anlass der Fußball-WM in Katar zusammengestellt und ergänzt diese kontinuierlich. 

Zudem planen Kirchenkreise verschiedene Veranstaltungen und Aktionen. Am 2. Advent wird es bspw. eine Veranstaltung mit Manni Breuckmann in der Kirche St. Viktor in Schwerte geben. Im Bochumer Ruhrstadion ist am 20.11. eine Aktion geplant, bei der Kerzen für die Todesopfer auf den Baustellen entzündet werden sollen.

Die EKD wird zeitnah ein Arbeitsmaterial zur WM veröffentlichen, mit Gottesdienstentwürfen für alle vier Adventssonntage, Ideen für Gemeindegruppen, Statements zur WM. Brot für die Welt erstellt ein Bildungsmaterial für Jugendgruppen und Schulen.

Besuchen Sie uns

Unsere Spendenkonto:

Empfänger: Ev. Kirche von Westfalen  

IBAN: DE05 3506 0190 2000 0430 12

Verwendungszweck: Evangelische Jugend 08.5.2022

Spenden sind auch außerhalb der Konfirmationszeit das ganze Jahr möglich. (Das Datum 25.4.2021 dient nur der internen Zuordnung.)

 

Der Image Film zu juengerREISEN ! Film und alle Infos hier >>>

Die neue website für Nachwuchs in verkündigenden Berufen.