Einzelansicht

Marcel Müller ist neuer Referent für den Themenbereich Inklusion im Amt für Jugendarbeit der EKvW

Seit dem 01.07.2020 ist Marcel Müller (27 Jahre) Referent des Bereiches „Inklusive Pädagogik - Arbeit mit Menschen mit und ohne Behinderung“ im Amt für Jugendarbeit der EKvW mit Dienstsitz in Haus Villigst, Schwerte. Damit führt Müller, studierter Gemeindepädagoge und Sozialarbeiter, die Arbeit von Eva Beeres-Fischer weiter, die im September in den Ruhestand gehen wird...

 

Vertiefender Schwerpunkt des Referates soll zukünftig stärker die Unterstützung der pädagogischen Fachkräfte vor Ort sein. Dies geschieht beispielsweise durch Hilfestellungen bei Anträgen zu erforderlichem Mehrbedarf für inklusive Angebote oder auch organisatorischen Fragen.

Die pädagogische Arbeit mit jungen Menschen mit Behinderung, die bislang schwerpunktmäßig in der Evangelischen Jugendbildungsstätte Nordwalde durchgeführt wurde, wird durch eine zusätzliche Personalstelle an diesem Standort weitergeführt.

Tätig war Marcel Müller bislang in der Jugendarbeit in den Kirchenkreisen Herne und Hamm und zuletzt als pädagogische Fachkraft im Diakonischen Jahr (FSJ und BFD) des Amtes für Jugendarbeit der EKvW.

Besuchen Sie uns

Jugendarbeit trotz Corona

Wir sammeln Ideen, wie die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen in Zeiten von Corona trotzdem weiter gehen kann!

Jugendkollekte - ONLINE

Die Kollekten die sonst rund um die Konfirmationsgottesdienste gesammelt werden sind die Jugendkollekte. Daraus werden zahlreiche Angebote und Projekte in Kirchengemeinden und Kirchenkreisen unterstützt, die sonst nicht möglich wären. Ob und wie es zu Corona-Zeiten Konfirmationsgottesdienste geben wird steht in den Sternen. Deshalb ist nun auch ONLINE-SPENDEN möglich. Machen Sie sich einen Eindruck davon, was durch ihre Spende möglich wird! und finden Sie hier den Weg zum Spendenportal...

Der Image Film zu juengerREISEN ! Film und alle Infos hier >>>

Die neue website für Nachwuchs in verkündigenden Berufen.