Evangelische Jugend von Westfalen

Aktuelles

Weitere Broschüre als Hilfe zum Juleica-Antragsverfahren in NRW

aej-nrw. Nachdem im Mai 2011 die erste Broschüre dieser Reihe für Jugendleiter/innen erschienen ist, widmet sich die Neuerscheinung den spezifischen Anforderungen an freie Träger in NRW.

 

Die Broschüre fasst alle nützlichen Informationen auf dem Weg „Vom Antrag zu Card“ mit dem neu eingeführten Verfahren kurz und informativ zusammen. Ob Fragen zur Registrierung, zum Datenschutz oder zur Fehlerbehebung - hier finden Träger alle relevanten Antworten, u. a. Hilfe dabei, wie sie Untergliederungen in der Datenbank erfassen können.

Antragstellung zur Förderung von Projekten aus dem KJFP-NRW 2012

aej-nrw. Mit Schreiben vom 25.7.2011 haben die Landesjugendämter Rheinland und Westfalen-Lippe mitgeteilt, dass die in den geltenden Richtlinien festgelegte Antragsfrist (1.10. des Vorjahres) für das Jahr 2012 keine Anwendung findet. Ein abweichender späterer Stichtag wird rechtzeitig bekanntgegeben. Über diesen Termin erhalten wir rechtzeitig vorher Bescheid und werden diesen dann entsprechend kommunizieren.

aej - Fördernewsletter August 2011

Der Fördernewsletter erscheint monatlich und hat das Ziel, den Empfängerkreis über die Möglichkeiten der Förderung von Jugendprojekten zu informieren.

"Völlig unangemessen"

Ehrenamtliche Mitarbeitende im Kreis Olpe müssen demnächst Polizeiliches Führungszeugnis vorlegen. OLPE - Es brodelt unter den Mitarbeitenden in der Jugendarbeit im Kreis Olpe. Die evangelische Jugendarbeit und der Bund Deutscher Katholischer Jugend, aber auch andere Jugendverbände sind verärgert darüber, was der kommunale Jugendhilfeausschuss des Kreises Olpe verlangen will: Alle ehrenamtlich Mitarbeitenden in der Jugendarbeit sollen künftig ein erweitertes amtliches Führungszeugnis vorlegen. Der Kreis will damit sicherstellen, dass alle Vorsorge für das Kindeswohl ausgeschöpft wird.

Evangelische Kirche von Westfalen schreibt Schülerwettbewerb 2011/2012 aus

„Die (h)eilige Familie – Leben zwischen Anspruch und Wirklichkeit“ lautet das Motto des Schülerwettbewerbs „Entdecken und Verstehen im Evangelischen Religionsunterricht“, den die westfälische Kirchenleitung für das nächste Schuljahr 2011/2012 ausschreibt. Der seit 1990 alljährlich vergebene Preis soll Schülerinnen und Schüler anregen, sich im Religionsunterricht intensiv mit dem Jahresmotto auseinander zu setzen, Freude am Lesen der Bibel fördern und Kreativität bei der Umsetzung des Entdeckten wecken.

Mission: Klima retten

Jugendcamp der Evangelischen Jugend Dortmund und Lünen bereitet westfalenweite Ausstellung vor. WERL - Ihre Mission: Das Klima retten – oder zumindest dazu beitragen. Für 34 Jugendliche aus fünf Nationen dreht sich derzeit in einem Sommercamp der Evangelischen Jugend Dortmund und Lünen alles um das Thema Klima. Auf dem Ponyhof Hilbeck in Werl beschäftigen sich die Jugendlichen aus Sambia, Sri Lanka, Italien, Irland und Deutschland in Bibelarbeiten, thematischen Einheiten und Workshops mit dem Thema Klimawandel.

Neue Rundfunkbeauftragte

NRW - Petra Schulze (45) ist von der Leitung der Evangelischen Kirche im Rheinland zur Rundfunkbeauftragten beim WDR berufen worden. Als Nachfolgerin von Dr. Gerd Höft, der in den Ruhestand geht, wird sie ihren Dienst am 1. November 2011 antreten. Die Rundfunkbeauftragte verantwortet unter anderem Fernseh- und Radiogottesdienste sowie die täglichen Andachten in den Hörfunkprogrammen des Westdeutschen Rundfunks.

Auf zum Endspurt zur Online-Konsultation NRW!

Teilnahme zur Erarbeitung einer „Eine-Welt-Strategie“ ist noch bis 10.9.2011 möglich.

Das Ministerium für Bundesangelegenheiten, Europa und Medien des Landes NRW hat eine Online-Plattform zur Erarbeitung einer neuen „Eine-Welt-Strategie“ des Landes gestartet.

Mitmachen jetzt: www.einewelt.nrw.de/start.php

 

Bibelandenken 2012 - jetzt günstig vorbestellen

Materialien für die Bibelarbeit in der Evangelischen Jugend!

 

Die Reihe "Bibel AnDenken" erscheint in gemeinsamer Herausgeberschaft mit der Konferenz der Landesjugendpfarrerinnen und Landesjugendpfarrer in der Bundesrepublik Deutschland. Sie bietet Andachtsentwürfe, Materialien für Gruppenstunden und Freizeiten, Lieder, Informationen zur Jahreslosung und Monatssprüchen.

Stellenauschreibungen für die Jugendarbeit

Stellenausschreibungen liegen von der Ev. Kgm. Mönchengladbach-Rheindahlen, der Ev. Reformations-Kgm. Neuss und der Ev. Kgm. Cronenberg

vor. Mehr Informationen und die Ausschreibungen selbst sind hier hinterlegt.