Evangelische Jugend von Westfalen

Aktuelles

Heinz Westphal Preis 2011

Jugendverbände, Jugendgruppen und Jugendorganisationen können sich bis zum 2.9.2011 selbst bewerben oder als Preisträger vorgeschlagen werden. Ausgezeichnet werden Projekte und Initiativen, die als leuchtendes Beispiel für das Engagement junger Menschen dienen können. Insgesamt geht es um Preisgelder in Höhe von 15.000 Euro (1. Preis 7.500 Euro, 2. Preis 5.000 Euro und 3. Preis 2.500 Euro).

Workshop Carrotmob

Im Rahmen der neuen Jugendkampagne der Evangelischen Kirche von Westfalen "Mission: Klima retten!", die noch nicht mal richtig begonnen hat, gibt es bereits das erste Angebot. Carrotmob: Das ist die pure Macht der Kunden – sinnvoll eingesetzt. Hier gilt das Gegenteil von Boykott: Wir wollen mit unseren Einkäufen etwas Gutes tun: für das Klima, für uns alle. Wie das geht, zeigt der eintägige Workshop am 25.06. in Münster.

Stelle zu besetzten in Fröndenberg/Bausenhagen

Zum 01.05.2012 ist in der Kirchengemeinde Fröndenber/Bausenhagen eine Stelle in der Kinder- und Jugendarbeit zu besetzen. Zunächst befristet auf 2 Jahre, mit 39 Wochenstunden.

Grafik Oster-Special

Wohl denen, die juenger sind oder es werden wollen! Auf www.projekt-juenger.de steht ein Grafik Set zum Thema Ostern bereit. Ob Einsatz im Internet oder auf Ausschreibungen und Plakaten, dem Einsatz sind keine Grenzen gesetzt! Benötigt wird das Programm Illustrator. Wer es nicht hat, bekommt Infos beim Amt für Jugendarbeit in Villigst um günstig dran zu kommen, oder kann dort auch um Zusendung als jpg bitten.

Fachtagung - "Thank You for the Music!" Musik in der Jugendmedienarbeit

Am 5.7.2011 wird in Schwerte folgenden Fragen nachgegangen: Wie verändert sich die musikbezogene Mediennutzung Heranwachsender? Welche Rolle spielen soziale Netzwerke, Tauschbörsen und Internet-Radios? Welche rechtlichen Rahmenbedingungen sind zu beachten? Wie kann „freie Musik“ für die medienpädagogische Praxis verwendet werden? Welche Projekte bieten praxisnahe, kreative und weiterführende Lösungen?

Sensibel für die Arbeit mit benachteiligten Kindern

Die Diakonie Rheinland-Westfalen-Lippe will mit einer neuen Arbeitshilfe Träger der Jugendhilfe für Kinder aus sozial benachteiligten Familien sensibilisieren. Die neue Arbeitshilfe „“Armutssensibles Handeln in der Kinder- und Jugendhilfe - Mittendrin!", die insbesondere Praxisbeispiele liefert, soll am 20. Mai bei einem Fachtag der Diakonie in Dortmund der Öffentlichkeit präsentieren werden. Einladung zum Fachtag

Gelingende Anstellung

Neu im Internet: Arbeitshilfe zu "Gelingende Anstellung" gemäß der Ordnung für Ausbildung und Dienst der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Verkündigung, Seelsorge und Bildungsarbeit ( VSBMO )

Kirchenkreis Dortmund-Süd holt sich den Konfi-Cup 2011

Der westfälische Konfi-Cup 2011 geht in den Kirchenkreis Dortmund-Süd: In einem spannenden Endspiel besiegten die Konfirmandinnen und Konfirmanden der Ev. Georgs-Kirchengemeinde Dortmund die Mannschaft aus dem Kirchenkreis Iserlohn (Ev. Kirchengemeinde Schwerte) mit 3:1.

VEM Netzwerks Junge Erwachsene

Ein neuer Flyer zeigt, was dieses Netzwerk ist, will und kann. Es werden auch Angebote beschrieben für Jugendkirchen und Jugendgottesdienste, für Partnerschaftsgruppen, für Jugendpartnerschaften und für Konfirmandinnen und Konfirmanden oder Jugendgruppen.

6. Konfi-Theater-Abend des Ev. Kirchenkreises Münster

170 Konfirmandinnen und Konfirmanden aus dem gesamten Kirchenkreis besuchen die Städtischen Bühnen in Münster. Im Kleinen Haus wurde am 11.04. das preisgekrönte Stück „Nathans Kinder“ von Ulrich Hub geboten.