LUV-Workshop

LUV – Tiefer ins Leben

Inspirationsworkshop zum Start ins neue Jahr 2024 (18.01. bis 22.02.)


„Alles beginnt mit der Sehnsucht…“

Der Beginn des neuen Jahres 2024 bietet wieder die Chance innezuhalten. In solchen ruhigen Zeiten – wenn uns der Alltag nicht länger vom Nachdenken abhält – stellt sich bei uns ein Gefühl der Sehnsucht ein.

Was hat mich bis hierher gebracht? Was hat mich geprägt?

Wie geht meine Reise weiter? Was lockt mich?

LUV bedeutet „dem Wind zugeneigte Seite“ – sich neu ausrichten, Kraft und Inspiration spüren, tiefer ins Leben eintauchen und dabei die eigene Spiritualität (neu) entdecken.

Mit den LUV-Workshops zum Beginn des neuen Jahres 2024 eröffnen wir nach den guten Erfahrungen in 2023 wieder einen Raum, in dem Hauptamtliche aus der Jugendarbeit in 6 Online-Workshops diese Erfahrung machen können.

LUV 2024 für Hauptamtliche …

… ist ein Inspirationsworkshop mit 6 Online-Einheiten, um sich zum Beginn des Jahres neu auszurichten.

… bietet einen geschützten Raum zum Austausch an über das, was jetzt wesentliche für jede*n ist.

… verbindet kurze Impulse, inspirierende Frage, schöpferische Dialoge und achtsame Spiritualität.

… hilft die eigene Lebensreise zu reflektieren und im neuen Jahr der Sehnsucht nachzuspüren.


Mitmachen

LUV findet ab Mitte Januar 2024 im wöchentlichen Rhythmus statt.
Wir treffen uns immer donnerstags von 10:00h bis 12:00h per Zoom.

Die genauen Termine sind:
18.01.2024 / 25.01.2024  / 01.02.2024 /  08.02.2024 / 15.02.2024 / 22.02.2024

Anmeldung

Anmeldeschluss war der 10. Januar 2024

Die LUV-Reise

1) Am Anfang stehen Menschen und Ereignisse, die uns geprägt haben. Welche Spuren haben sie in unserm Leben hinterlassen? 

2) Das Leben tiefer verstehen, indem wir es wie ein Buch sehen. Welchen Namen trägt es? Wer hat es geschrieben?

3) Nicht nur die Vergangenheit ist wichtig für unser Leben, auch die Zukunftsfragen. Was ist unser Ziel

4) Gibt es einen tieferen Sinn unseres Lebens? Eine „Grundmelodie“, die immer wieder kehrt? Wie klingt sie? Ist Gott darin zu hören?

5) Lebensbrüche sind Teil unserer Biografie. Wie gehen wir mit den Bruchstücken um? Wie wandeln sie sich in etwas Neues?

6) Was waren Goldmomente auf der LUV-Reise? 


Initiator*innen

Der LUV-Workshop für Hauptamtliche aus der Jugendarbeit wird angeboten von:

  • Rebecca Basse, Regionalpfarrerin im Kirchenkreis Soest-Arnsberg
  • Friedrich Kasten, Leiter von juenger unterwegs im Kirchenkreis Minden
  • Ann-Kathrin Klein, Jugendreferentin in der Ev.-Ref. Kirchengemeinde Neunkirchen
  • Daniel Rempe, Referent im Amt für Jugendarbeit der EkvW

LUV wird entwickelt von Rainer Koch, Referent für Missionarische Dienste in der Landeskirche Hannover. Wir sind dankbar für die großzügige Haltung, durch die wir die Materialien und das Konzept lizenzfrei nutzen dürfen.

Mehr zum Hintergrund von LUV findest du hier: LUV tiefer verstehen auf luv-workshop.de

Ansprechpartner im Amt für Jugendarbeit der EKvW

Daniel Rempe
Tel. 02304 - 755 - 285
Mail

Olivia Klimek
Tel.: 02304 - 755 - 190
Mail