Musikzapfsäule.de - Projekt für legale Musik aus dem Internet

Musikzapfsäule.de - Projekt für legale Musik aus dem Internet

Die Musikzapfsäule
Das ist sie - die Station, an der Musik getankt werden kann.

Fast alle Jugendlichen haben eine mp3 Player oder ein Handy, auf dem sie Musik hören. Diese Musik ist zu großen Teilen aus dem Internet oder von „Freunden". Dabei machen sich die Nutzer und auch viele Eltern keine Gedanken um Kopierschutz oder illegale Musikquellen (Tauschbörsen) im Netz, die immer noch rege genutzt werden. Das sich viele Jugendliche und deren Eltern, als Inhaber des Internetanschlusses, vielleicht schon strafbar gemacht haben, das blenden die meisten aus.

Mit dem Projekt Musikzapfsäule werden Kinder, Jugendliche, Eltern und Pädagogen informiert und ihnen Alternativen gezeigt, wie sie aktuelle und neue Musik legal bekommen und zum Teil sogar weitergeben dürfen und das leicht und für jeden verständlich.
Musik die über die „Musikzapfsäule" im Netz vorgestellt wird ist ausschließlich Musik mit einer CC (Creativ Common Lizenz). Diese Musikstücke dürfen mit Erlaubnis der Bands kopiert und weitergegeben werden.
Wenn das nicht reicht, dann gibt es eine zusätzliche die Möglichkeit legal an Musik aus den TOP 100 zu kommen. Mit der Software von Tauschnix.de ist es möglich für den privaten Bedarf Musik aus dem (Internt)-Radio aufzunehmen und hier gibt es eine Menge Sender, angefangen mit 1 live und vielen Lokalfunksendern in NRW in digitaler Qualität.

Kooperationen /weitere Projekte
Zusätzlich werden für interessierte Eltern Elternabende (in Zusammenarbeit mit der Initiative Eltern und Medien) angeboten, die gezielt die Fragen der Eltern beim Umgang ihrer Kinder mit Internet und Handy beantworten.
Für Lehrer, Schulen und Teams von Jugendeinrichtungen werden Medienkompetenztage, die sich an Schülerinnen und Schüler, aber auch an die Fachkräfte und Unterrichtend wenden, anbeboten.
Dabei arbeiten wird mit verschiedenen Einrichtungen wie der Filmothek der Jugend (Handywettbewerb), der LAG Lokale Medienarbeit NRW (Broschüre: Freie Musik im Internet) oder der Aktion Jugendschutz (Rechtsfragen) zusammengearbeitet.
Teilweise stehen diese Angebote auch kostenlos zur Verfügung, bitte sprechen Sie uns an!

Derzeit haben wir bei der Musiktankstelle drei Redaktionsgruppen:
Team Realschule Hörstel
Team Marienhauptschule Greven
Team Janusz Korcak Schule (Förderschule) Ibbenbüren

Kontakt:
Evangelische Jugendbildungsstätte Tecklenburg
Leo Cresnar Tel. 05482/68-152
info@musikzapfsauele.de

 

musikzapfsäule.de

Bereits in den Medien vorgestellt unter:

Beitrag WDR Fernsehn

Pressebericht 1

Pressebericht 2

online-Beitrag MazzTV.de  

Weitere Eindrücke

Besucher testen die Tankstelle
Besucher testen die Tankstelle
Einen Blick riskieren lohnt sich - Musik ohne Ende wartet
Einen Blick riskieren lohnt sich - Musik ohne Ende wartet
Die Schüler werden bei ihren ersten Schritten vom WDR begleitet
Die Schüler werden bei ihren ersten Schritten vom WDR begleitet

Ansprechpartner im Amt für Jugendarbeit der EKvW

Leo Cresnar
Ev. Jugendbildungsstätte Tecklenburg
Sonnenwinkel 1
49545 Tecklenburg
Tel.: 05482 – 68152
Fax: 05482 – 68197
Internet: www.jubi-te.de 

Elke Beck
Tel. 02304 - 755 - 184
Fax 0 23 04 - 755 -248
Mail