Evangelische Jugend von Westfalen

Aktuelles

„Es gibt Menschen, für die ihr den entscheidenden Unterschied macht!"

„Es gibt Menschen, für die ihr den entscheidenden Unterschied macht in ihrem Leben!“ Unter diesem Wort von Ausbilderin Sabine Haupt-Scherer stand die Zertifizierung des Traumapädagogik-Weiterbildungskurses in Bielefeld am 15.9.2020. „Dein Corona-Kurs“ stand unter der Karte, die die 14 Kursteilnehmenden ihr am Ende überreichten. Und in der Tat: Corona hat diesen Kurs zu einem besonderen Kurs gemacht...

Freie Stelle in Castrop-Rauxel

Das Ev. Jugendreferat Fishermen’s Office im Kirchenkreis Herne bietet zum 01.01.2021 oder später eine freie Stelle mit 19,5 Stunden wöchentlich für die Offene Jugendarbeit in der Paulus-Gemeinde in Castrop-Rauxel. Bewerbungen werden bis zum 4.11.2020 erbeten...

Neue Podcast-Folge: #8 Kindesschutz und Schutz vor sexualisierter Gewalt - Gespräch mit Christian Weber

In der Folge #8 spricht Anja Lukas-Larsen mit Christian Weber über das große Feld Kindesschutz, das anstehende Kirchengesetzt zum Schutz vor sexualisierter Gewalt in der Kirche und die Dimensionen von sexualisierter Gewalt im digitalen Raum. Zu dem gesamten Thema hat das Amt für Jugendarbeit der EKvW eine Online-Reihe aufgelegt mit noch weiteren ausführlichen Inhalten.

„Erste-Hilfe-Koffer für die Hosentasche“

Ein Jahr lang arbeiteten die westfälischen Telefon-Seelsorge-Stellen an der Entwicklung der App, inzwischen ist sie in den Stores für Android- und Apple-Smartphones erhältlich: Der KrisenKompass informiert über Suizide und Suizidgedanken und bietet Hilfe zur Selbsthilfe sowie Unterstützung in akuten Krisensituationen...

„Weihnachten 2020 wird anders – mit kreativen Chancen“ – IAFW-EKvW

Weihnachten 2020 wird anders: Durch die Covid-19-Pandemie lassen sich die üblichen Heiligabend-Erwartungen diesmal nicht erfüllen. Es gibt in diesem Jahr kein „normal“, „wie früher“ oder „wie immer“. Das bietet - bei aller Wehmut - aber auch die Chance, Weihnachten neu zu denken und die Weihnachtsgottesdienste bewusst anders zu gestalten. Deshalb hat der Fachbereich Gottesdienst und Kirchenmusik im IAFW der Evangelischen Kirche von Westfalen jetzt zahlreiche Ideen zum Thema zusammengestellt und veröffentlicht...

„#GIFallyoucan!“ – LJR-NRW

Du möchtest kreativ sein gegen Ausgrenzung, Diskriminierung und Hass im Netz? Im Rahmen des Wettbewerbs #GIFallyoucan kannst du lernen, wie du mit Memes und GIFs auf rechte Hetze reagieren kannst, wenn Diskussionen nichts mehr bringen. Informiere dich über rechten Hass im Netz, erstelle eigene Memes und GIFs, nimm am Wettbewerb teil und gewinne! Einsendeschluss ist der 30.9.2020...

„Sei dabei! - buntblick 2020!“ – LJR-NRW

Du engagierst dich in deinem Jugendverband gegen Rassismus und Diskriminierung? Du möchtest, dass euer Projekt für eine vielfältigere Gesellschaft mehr Sichtbarkeit gewinnt? Dann jetzt als Team für den buntblick 2020 bewerben – den Preis für Demokratie, Vielfalt und Toleranz in der Jugend(verbands)Arbeit! Hier die Chance, einen von zwei Videoworkshops zu gewinnen, in denen man aus erster Hand von Profis lernt, einen coolen Imagefilm zu drehen – zum aktuellen Projekt, aber auch für alle Projekte, die noch in Zukunft ausstehen. Anmeldeschluss ist der 22. September 2020. Weitere Informationen...

Online-Gottesdienste: Vereinbarung mit der VG-Musikedition

Im Zuge der Corona-Pandemie haben wir an vielen Stellen unserer Kirche einen Digitalisierungsschub erlebt: Viele Gemeinden haben neue digitale Formen von Verkündigung ausprobiert. Und auch jetzt, wo Gottesdienste in den Kirchen wieder möglich sind, werden viele digitale Angebote fortgeführt oder sogar ausgeweitet. Weil das so ist, hat die EKD Anschlussvereinbarungen für die Corona-Regelungen mit der VG Musikedition geschlossen. Diese beziehen sich auf die Nutzung von Noten und Liedtexten bei Online-Gottesdienstübertragungen und -aufzeichnungen. Sie gelten für Gemeinden, die zur Evangelischen Kirche in Deutschland gehören...

Das gefühlte Corona – digitale Tagung für Mitarbeitende aus Kirche und Diakonie – 16./17.11.

Die öffentliche Diskussion über die Corona-Krise dreht sich bisher vor allem um die medizinischen und wirtschaftlichen Herausforderungen. Was hingegen noch vergleichsweise wenig beachtet wird, sind die Auswirkungen der Pandemie auf das Seelenleben und die Gefühlswelt der Menschen. Deshalb lädt midi Mitarbeitende aus Kirche und Diakonie sowie andere Interessierte zu einer digitalen Tagung ein, um über Erfahrungen aus der Corona-Krise und Folgen für die kirchliche und diakonische Praxis zu diskutieren...

Barcamp junge(n)medien – Digitale Medien in der Jungenarbeit – 30.10. – online

Wir wollen reden! Und zwar darüber, welche Rolle digitale Medien in der Jungenarbeit spielen – und welche sie vielleicht zukünftig spielen sollten? Dazu lädt die Fachstelle Jungenarbeit NRW Fachkräfte aller Geschlechter aus der Jungenarbeit und medienpädagogische Fachkräfte zum Barcamp junge(n)medien ein. Details...

Besuchen Sie uns

Jugendarbeit trotz Corona

Wir sammeln Ideen, wie die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen in Zeiten von Corona trotzdem weiter gehen kann!

Jugendkollekte - ONLINE

Die Kollekten die sonst rund um die Konfirmationsgottesdienste gesammelt werden sind die Jugendkollekte. Daraus werden zahlreiche Angebote und Projekte in Kirchengemeinden und Kirchenkreisen unterstützt, die sonst nicht möglich wären. Ob und wie es zu Corona-Zeiten Konfirmationsgottesdienste geben wird steht in den Sternen. Deshalb ist nun auch ONLINE-SPENDEN möglich. Machen Sie sich einen Eindruck davon, was durch ihre Spende möglich wird! und finden Sie hier den Weg zum Spendenportal...

Der Image Film zu juengerREISEN ! Film und alle Infos hier >>>

Die neue website für Nachwuchs in verkündigenden Berufen.