Evangelische Jugend von Westfalen

Aktuelles

Kinder- und Jugendliche müssen raus aus der Warteschleife

aej. Die Ausgangsbeschränkungen und andere Maßnahmen zur Einschränkung der COVID-19 Pandemie in den vergangenen Wochen treffen Kinder und Jugendliche besonders hart. Die medizinisch notwendigen Einschränkungen haben die Freiräume von Kindern und Jugendlichen massiv beschnitten und sie aus ihrem gewohnten Lebensalltag und -rhythmus geworfen...

#4 Gut, dass wir drüber gesprochen haben - neuen digitalen Angebotsformat

In der Episode #4 des Podcast vom Amt für Jugendarbeit der EKvW "Gut, dass wir drüber gesprochen haben!" unterhält sich die Moderatorin Anja Lukas-Larsen mit Daniel Rempe. Er ist im Amt zuständig für das Arbeitsfeld "Glaube und Leben". Gemeinsam beleuchten die Beiden die vielen neuen digitalen Angebotsformat seit Beginn des Abstandhalters Corona und reißen Vor- und Nachteile an.

 

Freie Stelle in Soest-Arnsberg

Der Kirchenkreis Soest-Arnsberg bietet zum nächstmöglichen Eintrittstermin eine synodale Jugendreferatsstelle für die neun Kirchengemeinden der Regionen VII und VIII (u.a. die Gemeinden Arnsberg, Brilon, Meschede) für die Arbeit mit Jugendlichen. Die Stelle ist unbefristet und hat einen Umfang von 100 %...

Offizielle Empfehlung für den Umgang mit Ferienfreizeiten angesichts Corona

"Wie sollen wir angesichts Corona mit den anstehenden Sommermaßnahmen umgehen?" Ein Orientierungspapier der Ev. Jugend von Westfalen beleuchtet die Komplexität des Themas, klärt über juristische Hintergründe auf und will durch Kriterien bei der individuellen Entscheidungsfindung helfen. Hier geht es zur Empfehlung...

Freie Stelle in Haltern

Die Evangelische Kirchengemeinde Haltern bietet zum 1. August 2020 eine unbefristete gemeindepädagogische Stelle mit einem Stellenumfang von 100% an. Bewerbungsende ist der 25.Mai 2020. Hier geht es zu weiteren Informationen...

Games Talente 2020

Ein Projekt der Stiftung Digitale Spielekultur, dass sich an kreative Kinder und Jugendliche in ganz Deutschland wendet. Noch bis zum 1. Juni 2020 haben Jugendliche zwischen 13 und 16 Jahren die Gelegenheit, ihr Können und ihre Begeisterung für Games mit einem kreativen Beitrag zu beweisen. Als Belohnung winkt die Teilnahme an einer Akademie rund um Spieleentwicklung und -kultur im Herbst in Köln...

Einschätzung zur Durchführung von Sommerfreizeiten

Der Vorstand der AEJ-NRW hat sich in seiner Sitzung am 22.04. damit beschäftigt eine Einschätzung zu der Situation abzugeben. Ergebnis: Die AEJ-NRW will keine Empfehlungen abgeben, da die Entscheidung über die mögliche Absage einer Freizeit ausschließlich vom jeweiligen Träger zu treffen ist. Weitergeben möchte sie aber ihre Einschätzung der Situation. Diese ist hier als pdf zu bekommen...

Jugendpolitischer Vorschlag

Die AEJ-NRW  hat sich mit einem jugendpolitischen Vorschlag an das Ministerium für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration des Landes NRW gewandt. In diesem Vorschlag bitten sie darum, die Rechte und Interessen von Kindern und Jugendlichen im Rahmen der Überlegungen zur schrittweisen Öffnung des gesellschaftlichen Lebens unbedingt zu berücksichtigen. In einer Antwort wurde der AEJ-NRW zugesichert, dass dies im Blick sei und im Gespräch zwischen dem Ministerium und ‘G5‘ (Netzwerk der landeszentrale Zusammenschlüsse der Jugendarbeit) in der kommenden Woche erörtert werden soll. Hier gibt es das gesamte Schreiben...

Kreative Ideensammlung für Kinder

Unter dem Stichwort „Corona-Hilfe“ haben die evangelischen Kitas in Gladbeck eine 40-seitige Ideensammlung für Kinder zusammengestellt. Damit können die Kleinen zuhause sinnvoll und kreativ beschäftigt werden. Das Kompendium kann kostenlos online heruntergeladen werden...

 

Interessante Publikationen für die Arbeit mit Kindern

Unterstützend in der Arbeit mit Kindern möchten wir zwei Kinderbücher empfehlen, die die Lage in Zeiten der Corona Pandemie kleinen Kindern in kindgerechter Weise darlegt. Mit bunten Bildern leicht erklärt, hilft es sicher in dem einen oder anderen Moment....  

Besuchen Sie uns

Jugendarbeit trotz Corona

Wir sammeln Ideen, wie die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen in Zeiten von Corona trotzdem weiter gehen kann!

Jugendkollekte - ONLINE

Die Kollekten die sonst rund um die Konfirmationsgottesdienste gesammelt werden sind die Jugendkollekte. Daraus werden zahlreiche Angebote und Projekte in Kirchengemeinden und Kirchenkreisen unterstützt, die sonst nicht möglich wären. Ob und wie es zu Corona-Zeiten Konfirmationsgottesdienste geben wird steht in den Sternen. Deshalb ist nun auch ONLINE-SPENDEN möglich. Machen Sie sich einen Eindruck davon, was durch ihre Spende möglich wird! und finden Sie hier den Weg zum Spendenportal...

Der Image Film zu juengerREISEN ! Film und alle Infos hier >>>

Die neue website für Nachwuchs in verkündigenden Berufen.