Evangelische Jugend von Westfalen

Aktuelles

Für Menschenrechte und Nachhaltigkeit: „Fair Play : Fair Life“

Vom 14. Juni bis 14. Juli 2024 findet die Fußball-EM - die EURO 24 - in Deutschland statt. Zwei Spielorte sind in Westfalen, in Gelsenkirchen und Dortmund. Unter dem Slogan „Fair Play : Fair Life“ lädt das oikos-Institut für Mission und Ökumene dazu ein, während der Fußball-EM ein Zeichen für Menschenrechte und Nachhaltigkeit zu setzen. Neben Informationen rund um den Themenkomplex sind Aktionsideen und Materialien erarbeitet worden, die sich auch für die Arbeit in Gemeinden eignen. Dazu gehören beispielsweise „11 Aktionsideen für die Konfi- und Jugendarbeit“...

Prüfungssegen

Segen, Mut & Traubenzucker – Stärkung in aufregenden Zeiten. Alle Jahre wieder stehen Abschlussprüfungen an: lernen, büffeln, Panik schieben. Jugendarbeit kann die Prüflinge bewusst durch diese Phase begleiten. Das Landesjugendpfarramt und die Evangelische Jugendkirche Stuttgart haben ein umfangreiches Angebot mit Anregungen und Material für die Begleitung von Schüler:innen in Prüfungssituationen zusammengestellt, vom „PrüfungsSegen ToGo“ bis zur multireligiösen Andacht. Infos, Material und weitere Ideen...

 

#wählerisch Kampagne zur Europawahl

Am 9. Juni 2024 wird in Deutschland die Europawahl stattfinden. Die aej nimmt dies zum Anlass, eine peer-to-peer Social Media Kampagne für Erstwähler*innen zu entwickeln. Es gibt die Chance die #wählerisch Kampagne zur Europawahl kennenzulernen und erste Einblick in die Kampagne zu erhalten. Am 12. März 2024 von 17:30-18:30 Uhr wird das Kampagnenteam die Kampagne über Zoom vorstellen. Wir laden herzlich ein und bitten um Anmeldung unter...

Bonfire Festival in Siegen

Das Bonfire ist ein Musikfestival mit moderner christlicher Musik. Die Veranstalter, die Evangelische Jugend im Kirchenkreis Siegen-Wittgenstein ist der Meinung: "Die Gemeinde Jesu ist vielfältig und bunt und das sollst du auch durch die Musik bei uns erleben!" Egal, ob CONTEMPORARY WORSHIP, RAP, METAL, POP oder ELECTRO. Alle Musikfans sind eingeladen am 29.06. nach Siegen zu kommen und gemeinsam mit den anderen zu feiern und zu Gottes Ehre. Mehr Infos...

Freie Stelle in Reken

Die Evangelische Kirchengemeinde Gescher-Reken sucht für ihr Jugendhaus in Reken ab sofort eine/einen Jugendreferentin/Jugendreferenten (m/w/d) in Teilzeit oder Vollzeit (unbefristet). Das Jugendhaus JUH ist eine Einrichtung der offenen Kinder- und Jugendarbeit in Trägerschaft der evangelischen Kirchengemeinde. Hier weitere Informationen...

Versammlung der Evangelischen Jugend von Westfalen

Vom 1. bis 3. März 2024 versammelten sich rund 100 Delegierte der Evangelischen Jugend von Westfalen im idyllischen Haus Villigst in Schwerte, um gemeinsam über die Zukunft der Jugendarbeit in Westfalen zu beraten, Erfolge zu feiern und Herausforderungen anzugehen. Ariane Buchenau aus dem Jugendreferat des Kirchenkreises Dortmund, amtierende Vorsitzende der Jugendkammer der EKvW, hieß alle Teilnehmenden, die aus 23 Kirchenkreisen und Verbänden angereist waren, herzlich willkommen. In der Einführungsveranstaltung, in der die Agenda vorgestellt und die Ziele der Versammlung verdeutlicht wurden, hob Landesjugendpfarrer Christian Uhlstein besonders die Bedeutung der Jugendarbeit in der Kirche und die Rolle der Jugendlichen als aktive Gestalter ihrer Gemeinden hervor. Der Einstieg war nicht nur ein freudiges Wiedersehen erfahrener Delegierter, sondern auch die herzliche Aufnahme neuer Gesichter.

Für die Stärkung der Demokratie: Jugendverbände fordern vom Landtag mehr Unterstützung

Der BDKJ und die AEJ NRW warben bei einem jugendpolitischen Frühstück im Landtag gemeinsam für bessere Strukturen für ehrenamtliche Jugendarbeit. Denn Jugendverbände sind Werkstätten der Demokratie. Um die Demokratie zu stärken ist es wichtig, in Arbeit mit Kindern und Jugendlichen zu investieren. Das betonten die Vertreter*innen des Bund der Deutschen Katholischen Jugend NRW (BDKJ NRW) und der Arbeitsgemeinschaft der Evangelischen Jugend in NRW (AEJ NRW) bei einem jugendpolitischen Frühstück mit Abgeordneten des Düsseldorfer Landtags am 29.02.24...

Digitalcafé: „Geheimtreffen“, Demos & Nahostkonflikt - Wie können wir tagesaktuelle Ereignisse mit Jugendlichen besprechen?

Über aktuelle Themen der Demokratiebildung ins Gespräch zu kommen und diese mit ausgewählten Expert:innen auszutauschen findet am 14. März von 14-16 Uhr online statt. Diesmal im Digitalcafé mit Dr. Marion Wisinger, Politikwissenschaftlerin und Trainerin für politische Bildung, stehen praktische Methoden im Vordergrund, um gesellschaftliche Ereignisse mit Jugendlichen zu besprechen. Hier weitere Informationen und zur Anmeldung...

juenger-Podcast #23 KMU Ergebnisse - Was bedeutet das für die Jugendarbeit?

In dieser Folge taucht Anja Lukas-Larsen vom Amt für Jugendarbeit mit Bente Ruge aus dem Referat Grundsatzfragen in die neuesten Erkenntnisse der kirchlichen Mitgliedschaftsuntersuchung (KMU) ein. Ein besonderes Augenmerk liegt dabei auf den Auswirkungen dieser Ergebnisse auf die Jugendarbeit. Bente Ruge skizziert, wie die Studie die nachhaltige Effektivität der Jugendarbeit unterstreicht, insbesondere hervorgehoben durch die prägenden Erfahrungen während der Konfirmandenzeit. Die Befragten beschreiben die Zeit und ihre Erlebnisse...

Freie Stelle in Siegen

Die Evangelische Jugend im Kirchenkreis Siegen-Wittgenstein bietet ab sofort eine freie Voll- oder Teilzeitstelle im Referat für Jugend und Gemeindepädagogik. Bewerbungen sind erbeten bis zum 22. März 2024...

Besuchen Sie uns

Noch offene Fragen?

Ruf uns gerne einfach an oder schreib uns eine Mail!

Wir sind Mo - Do in der Zeit von 08.00 - 17.00 Uhr (bzw. freitags von 08.00 bis 13.30 Uhr) unter 02304-755/4422 erreichbar.

Unsere Spendenkonto:

Empfänger: Ev. Kirche von Westfalen  

IBAN: DE05 3506 0190 2000 0430 12

Verwendungszweck: Evangelische Jugend 08.5.2022

Spenden sind auch außerhalb der Konfirmationszeit das ganze Jahr möglich. (Das Datum 25.4.2021 dient nur der internen Zuordnung.)

 

Der Image Film zu juengerREISEN ! Film und alle Infos hier >>>