Detail

„ICH SEHE DICH UND BIN FÜR DICH DA!“

BINDUNGSORIENTIERTE PÄDAGOGIK IN ZEITLICH BEGRENZTEN BEGEGNUNGEN

Auch wenn in der außerschulischen pädagogischen Arbeit die Zeitfenster immer kleiner werden, wird die Möglichkeit unterschätzt, Kindern und Jugendlichen in pädagogischen Einzelaktionen, Trainings und Gruppenaktivitäten bindungsorientiert Sicherheit zu vermitteln und ihnen zeitlich begrenzt alternative Bindungserfahrungen zu ermöglichen, die sie dann in ihrem „Erlebnisrucksack“ mit in die Welt nehmen.

Einführung in die Bindungstheorie und bindungsorientierte Pädagogik.

Datum:
20.03.2019
Uhrzeit:
10:00 Uhr - 16:00 Uhr
Kategorie(n):
Traumapädagogik
Leitung:
Sabine Haupt-Scherer
Ort:
Haus Villigst
Kosten:
30,00 EUR*

* Der angegeben Preis ist der Gesamtpreis und enthält sämtliche Preisbestandteile. Die Evangelische Kirche von Westfalen (EKvW) ist als Körperschaft des öffentlichen Rechts in Bezug auf den Betrieb des Material-Shops nicht umsatzsteuerpflichtig, so dass Umsatzsteuer nicht erhoben und folglich auch nicht ausgewiesen wird.