Detail

RASSISMUS/ RECHTSEXTREMISMUS-PRÄVENTIONS-TRAINERIN UND PRÄVENTIONSTRAINER

Eine achttägige Weiterbildung in fünf Blöcken für Mitarbeitende in der offenen und verbandlichen Jugendarbeit, Sozialarbeiterinnen und Sozialarbeiter, Lehrerinnen und Lehrer, Akteurinnen und Akteure in der Arbeit gegen Rechtsextremismus, die in ihrem Arbeitsbereich die Themen Gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit, Rassismus und Rechtsextremismus bearbeiten und dafür mehr inhaltliche und methodische Kompetenz entwickeln wollen.

Zum Abschluss erhalten die Teilnehmenden das Zertifikat „Rassismus/Rechtsextremismus-Präventionstrainerin“ bzw. „Rassismus/Rechtsextremismus-Präventions-Trainer“.

Block 1:

Gesellschaftliche Privilegien erkennen und Rassismus wahrnehmen

20.03.-21.03.2020 Haus Villigst

Block 2:

Rassismus auf verschiedenen Ebenen 

03.04.2020 Bielefeld  

Block 3:

Was ist eigentlich Rechtsextremismus? Akteure und Ideologien der extremen Rechten 

24.04.2020 Haus Villigst

Block 4:

Erlebniswelt der extremen Rechten?! / Aus der Geschichte lernen – aber was?

05.06.2020 – 06.06.2020 Paderborn/ Erinnerungs- u. Gedenkstätte Wewelsburg

Block 5: 

Möglichkeiten der Intervention gegen Rechtsextremismus & vertiefende Workshops

26.06. – 27.06.2020 Haus Villigst

Beginn jeweils um Uhr Ende 9:30 Uhr/ Ende um 17 Uhr

Referenten: Volker Kohlschmidt, Leroy Böthel, Jonas Flick u.a.

Kosten: 450,-€ Vollzahlende/ 400,-€ Mitglieder der GAV/ 330,-€ Personen ohne Einkommen
(senden Sie bitte zusätzlich eine Mail oder rufen Sie an: 02304-755390, falls Sie Mitglied der GAV sind bzw. zu der Personengruppe ohne Einkommen gehören, damit die Kosten reduziert werden können)

Kooperationspartner: Bielefelder Verein für demokratisches Handeln e.V., Arbeit und Leben Bielefeld e.V. DGB/VHS, Gewaltakademie Villigst und Mobile Beratung gegen Rechtsextremismus im Regierungsbezirk Arnsberg 

Datum:
20.03 - 27.06.2020
Uhrzeit:
09:30 Uhr - 17:00 Uhr
Kategorie(n):
Gewalt und Rassismus
Leitung:
Volker Kohlschmidt, Leroy Böthel, Jonas Flick
Ort:
Bielefeld, Haus Villigst, Paderborn
Kosten:
450,00 EUR*

* Der angegeben Preis ist der Gesamtpreis und enthält sämtliche Preisbestandteile. Die Evangelische Kirche von Westfalen (EKvW) ist als Körperschaft des öffentlichen Rechts in Bezug auf den Betrieb des Material-Shops nicht umsatzsteuerpflichtig, so dass Umsatzsteuer nicht erhoben und folglich auch nicht ausgewiesen wird.