Detail

INFOABEND LERNENDE GEMEINSCHAFTEN JUGENDLICHE 2

Erfahrungsorientierter Einblick in diese Art der Perspektiventwicklung in der evangelischen Jugendarbeit

Was wäre möglich wenn 100 Personen aus der Jugendarbeit in einem Raum sind, um als Gemeinschaft von- und miteinander zu lernen?

Welche Bewegung könnte entstehen, wenn sie die Sehnsucht teilen, mit Jugendlichen in Kontakt zu sein und Glaubensräume zu eröffnen?

Was wird sich entwickeln, wenn sie nicht nach der einen Lösung suchen, sondern nach vielen Lösungen, die zu ihren Kontexten passen?

Im März 2021 startet eine bundesweite Lernende Gemeinschaft starten, in der genau das passieren wird. In 18 Monaten werden die Teams maßgeschneiderte Konzepte entwickeln und umsetzten. Im Zusammnspiel von Spiritualität, Struktur und Beziehungen gestalten die Teams so die Zukunft ihrer jeweiligen Jugendarbeit neu.

An diesem Infoabend bekommt ihr:
- einen erfahrungsorientierten Einblick in das Konzept und das Format dieser Prozessbegleitung und Perspektiventwicklung
- Informationen zur möglichen Teilnahme an der Lernenden Gemeinschaft Jugendliche

Eingeladen sind alle, die sich für eine Teilnahme an der Lernenden Gemeinschaft interessieren.

Bei Rückfragen steht Daniel Rempe (daniel.rempe(at)afj-ekvw.de), Referent Glaube und Leben, gerne zur Verfügung.

Tagungsort: REINOLDINUM, Tagungszentrum der Ev. Kirche in Dortmund und Lünen, Schwanenwall 34, 44135 Dortmund

Datum:
28.08.2020
Uhrzeit:
19:00 Uhr
Kategorie(n):
Junge Kirche Glaube und Leben
Leitung:
Daniel Rempe, Friedrich Kasten
Ort:
Dortmund
Kosten:
0,00 EUR*

* Der angegeben Preis ist der Gesamtpreis und enthält sämtliche Preisbestandteile. Die Evangelische Kirche von Westfalen (EKvW) ist als Körperschaft des öffentlichen Rechts in Bezug auf das Seminarangebot nicht umsatzsteuerpflichtig, so dass Umsatzsteuer nicht erhoben und folglich auch nicht ausgewiesen wird. Unsere Seminarbedingungen mit Kundeninformationen sowie die Informationen zum Widerrufsrecht sind dieser Email beigefügt.