Detail

INSTITUTIONELLE SCHUTZKONZEPTE - INHALTE UND ENTWICKLUNG

(Vera Sadowski, "sicher(l)ich" www.sicher-l-ich.de)

Alle Gemeinden, Einrichtungen usw. innerhalb der EKvW müssen ab 01.01.2021 Schutzkonzepte erarbeiten und verbindlich in ihren Strukturen verankern.
Wie das gelingen kann und welche Fragestellungen und Arbeitsschritte dabei zielführend sein können, wird uns Vera Sadowski, die beruflich Einrichtungen bei der Erstellung von institutionellen Schutzkonzepten begleitet und berät, zugänglich machen.

Ablauf:
9:00      Ankommen und technischer Check in
9:30      Institutionelle Schutzkonzepte
            (zwischendurch Pausen)
12:30    Ende

 

Weitere Teile in der Online-Reihe „Aktiver Kindesschutz und Umgang mit sexualisierter Gewalt in der Evangelischen Kirche“

 (BITTE ZU JEDEM TERMIN EINZELN ANMELDEN, damit wir passend den Einladungslink versenden können.)

Datum:
29.10.2020
Uhrzeit:
09:00 Uhr - 12:30 Uhr
Kategorie(n):
Der Landesjugendpfarrer
Leitung:
Christian Weber, Björn Langert, Thorsten Schlüter
Ort:
ZOOM
Kosten:
0,00 EUR*

* Der angegeben Preis ist der Gesamtpreis und enthält sämtliche Preisbestandteile. Die Evangelische Kirche von Westfalen (EKvW) ist als Körperschaft des öffentlichen Rechts in Bezug auf das Seminarangebot nicht umsatzsteuerpflichtig, so dass Umsatzsteuer nicht erhoben und folglich auch nicht ausgewiesen wird. Unsere Seminarbedingungen mit Kundeninformationen sowie die Informationen zum Widerrufsrecht sind dieser Email beigefügt.