Detail

Titel / Informationen

Datum

FORTBILDUNG TRAINER/IN FÜR ABENTEUER- UND ERLEBNISPÄDAGOGIK

16.04 -
31.10.2021

Intensives gemeinsames Erleben verbindet, schafft Vertrauen, stärkt das Selbstbewusstsein und unterstützt nachhaltiges Lernen. Entscheidungskompetenz, Kommunikationsfähigkeit und Teamfähigkeit werden gestärkt. Als Trainer/Trainerin für Abenteuer- und Erlebnispädagogik können Sie in ihrem spezifischen Arbeitsfeld (z.B. gemeindliche Jugendarbeit, Konfirmandenarbeit, OT, Streetwork, Schule, OGS, Kita etc.) eigenständig erlebnispädagogische Programme wie z.B. Kletteraktionen planen, durchführen und reflektieren. mehr anzeigen

690,00 EUR

16.04 -
31.10.2021

Jugendarbeit digital- Handwerkzeug einfach erklärt THEMA: Gather.Town - Digitale Räume selber gestalten

15.06.2021

Wenn Du gather.town bereits in Grundzügen kennst, die Räume aber individuell anpassen willst, dann bist Du in diesem Workshop richtig! mehr anzeigen

0,00 EUR

15.06.2021

Saisonvorbereitung - Workshop für (d)einen gelungenen Start nach Corona

22.06.2021

Wie kann der Saisonstart nach Corona anlaufen, wenn die notwendigen Einschränkungen weniger werden? Wie kannst du dich und dein Team darauf vorbereiten? Eine gute Saisonvorbereitung ist im Sport die Grundlage, um eine erfolgreiche Saison zu spielen. Auch für die Evangelische Jugendarbeit kann eine solche Vorbereitung für die „Zeit nach Corona“ helfen, um wieder gut durchzustarten. Darum laden wir euch am 22.06.2021 von 09:00 bis 13:00h Uhr zur “Saisonvorbereitung” ein. In diesem - einen Workshop bekommt ihr verschiedene Inputs zum Thema, Zeit zum kollegialen Austausch, Raum fürs gemeinsame Ideen entwickeln und zur individuellen Umsetzungsplanung. mehr anzeigen

0,00 EUR

22.06.2021

Methodentraining: Rassismuskritische Arbeit mit Kindern

25.06.2021

„Wir haben es doch gar nicht so gemeint!“ Die Verharmlosung von ausgrenzender und herabwürdigender Sprache scheint unter vielen Kindern, Jugendlichen aber auch für manche Erwachsene natürlich zu sein. Warum? Wo verläuft die Grenze zwischen stereotyper Zuschreibung, Vorurteil als Orientierung und Diskriminierung? Wie können Konflikte adäquat ausgetragen werden, ohne das Gegenüber herabzusetzen oder zu diffamieren? mehr anzeigen

50,00 EUR

25.06.2021

Jugendarbeit mit der BasisBibel #3 „Brannte unser Herz nicht vor Begeisterung...?" (Lukas 24,32)

29.06.2021

Bei welchem Bibelwort brennt dein Herz? Dieses Brennen, die Freude, aber auch die Zweifel dürfen wir in unserer Arbeit mit Kindern und Jugendlichen teilen. In Teil 3 unserer Reihe „Jugendarbeit mit der BasisBibel“ wollen wir Möglichkeiten zeigen, wie wir uns persönlich mit der Bibel auseinandersetzen können. Die BasisBibel lädt mit moderner Sprache dazu ein. mehr anzeigen

0,00 EUR

29.06.2021

Jugendarbeit digital- Handwerkzeug einfach erklärt THEMA: Tipps und Tricks für Instagram

01.07.2021

Warum Instagram nicht nur Spielerei ist - Seminar für Fortgeschrittene

0,00 EUR

01.07.2021

Deeskalationsmanagement - systematische Gewaltprävention in Einrichtungen und Betrieben

03.09.2021

Im Arbeitsalltag öffentlicher Einrichtungen, Betriebe und Beratungsstellen sind die Mitarbeiter*innen immer öfter bedrohlichen Situationen bis hin zu gewalttätigen Übergriffen ausgesetzt. Diesen adäquat zu begegnen fordert den betroffenen Mitarbeiter*innen viel ab und es kann zu einer großen Belastung werden. mehr anzeigen

50,00 EUR

03.09.2021

"Ich glaub, der/die legt einen Schalter um!"

08.09.2021

Mit manchen Menschen erleben wir das häufiger: Von einem Moment auf den anderen sind sie ein völlig anderer. Dann liegt die Vermutung nahe, dass jemand in unterschiedlichen Selbstanteilen existiert, die er oder sie schlecht steuern kann. Wir schauen uns an diesem Tag das Konzept der unterschiedlichen Selbstanteile infolge chronischer Traumatisierung an und entwickeln pädagogische Unterstützungsideen. mehr anzeigen

0,00 EUR

08.09.2021

Weiterbildung "Traumapädagogik"

12.10 -
03.06.2022

1200,00 EUR

12.10 -
03.06.2022

Konfliktkultur ... - Kulturkonflikt

12.11.2021

Gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit - In diesem Workshop steht die Bedeutung der größeren oder kleineren Gruppen (Cliquen, Kulturen) und damit verbundene mögliche Konflikte im Fokus, die oft durch Stereotypen, Emotionen und abwertende Handlungen begründet und befeuert sind. Dazu gibt der Workshop Impulse aus Theorie und Praxis im Umgang mit unterschiedlichen Kulturen und „Gruppenbezogener Menschenfeindlichkeit“. mehr anzeigen

50,00 EUR

12.11.2021