Trennstrich

Aktuelles

27.03.2015 12:01

„Offen sein für alle jungen Menschen" – Delegiertenkonferenz der EJiR

Unter dem Motto „Liebe hat viele Farben" setzten sich rund 90 Delegierte der Evangelischen Jugend im Rheinland (EJiR) bei ihrer Frühjahrstagung am 7. und 8. März 2015 in der Evangelischen Landjugendakademie in Altenkirchen/Ww. mit dem Thema „Sexuelle Vielfalt" auseinander. „Aus dem Auftrag heraus, einander anzunehmen, wie Christus uns angenommen hat, hat sich die Evangelische Jugend ins Stammbuch geschrieben, offen zu sein für alle jungen Menschen", sagte Landesjugendpfarrerin Simone Enthöfer. Eine Haltung gegenüber sexueller Vielfalt zu entwickeln, eine Willkommenskultur zu schaffen und die Erziehung zur Toleranz seien ureigene Themen des Jugendverbands...

Kat: Querbeet
mehr...

27.03.2015 11:50

Aktion zum Internationalen Tag gegen Homo- und Trans*phobie

Die NRW-Fachberatung sexuelle Vielfalt & Jugendarbeit „gerne anders!" lädt Jugendverbände und Einrichtungen der Jugendhilfe dazu ein, bei einer Aktion zum Internationalen Tag gegen Homo- und Trans*phobie am 17.5.2015 mitzumachen...

Kat: Querbeet
mehr...

27.03.2015 11:35

Medienpädagogische Veranstaltung zu Trends aktueller Jugendkultur: ""Shoppen, zocken, rocken - Berühmt im Netz"

Millionen Jugendlicher verfolgen die Kanäle ausgewählter YouTuber und YouTuberinnen, Tausende Kids posten selbst Live-Videos auf dem Kanal YouNow und gehen damit mitunter Risiken ein. Was steckt hinter der neuen Jugendmedienkultur und wie lässt sich das Thema in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen kreativ und kritisch bearbeiten? Darauf möchte die Gesellschaft für Medienpädagogik und Kommunikationskultur (gmk) am 05.05. in einem Fachtag Antwort geben...

Kat: Querbeet
mehr...

27.03.2015 11:28

Überarbeitete Checkliste für den Verwendungsnachweis „Schulungs- und Bildungsmaßnahmen“

AEJ-NRW. Aufgrund des Zuwendungsbescheides der Landesmittel in der Pos. 1.1.3 KJP-NRW des Landesjugendamtes Rheinland für dieses Jahr hat es einige geringfügige Veränderungen gegeben – diese hat die AEJ-NRW in eine „Checkliste“ zur Erstellung der Verwendungsnachweise bei Schulungs- und Bildungsmaßnahmen aufgenommen. Diese findet sich hier zum Download mit der Bitte um Beachtung, damit es später keine Reklamationen bzw. unnötigen Nachfragen gibt...

Kat: Politik / Recht / Geld
mehr...

27.03.2015 11:14

Weiterbildungsangebote der Gewalt Akademie Villigst im Überblick

Die Gewalt Akademie Villigst hat einen Flyer mit allen Fort- und Weiterbildungsangeboten bis Ende des Jahres aufgelegt. Auch ein Ausblick aus 2016 ist dort bereits enthalten. Alle Interessierten finden so Veranstaltungen in einem praktischen Überblick. Hier der Flyer zum Download...

Kat: Amt für Jugendarbeit EKvW
mehr...

26.03.2015 07:19

Gendergerechtigkeit ist mehr als Mann oder Frau

aej. Für einen sensiblen Umgang mit geschlechtlicher Diversität in der Evangelischen Jugend: Die Evangelische Jugend in Deutschland setzt sich in ihrer Arbeit mit und für junge Menschen aktiv für die Gleichbehandlung aller Menschen ein. Mit dem Ziel, Kinder und Jugendliche in ihrer Entwicklung zu eigenverantwortlichen und selbstbestimmten Persönlichkeit zu unterstützen, verbindet sie auch den Schutz vor Diskriminierung auf Grund sexueller Orientierungen und geschlechtlicher Identitäten...

Kat: Querbeet
mehr...

20.03.2015 13:30

Passion und Ostern als Multimedia-Geschichte erzählt

DÜSSELDORF/BIELEFELD - Wie die biblischen Emmaus-Jünger, die nach den dramatischen Ereignissen in Jerusalem vor rund 2.000 Jahren über Passion und Auferstehung diskutieren, so können Internetuser in der Multimediastory ostern.evangelisch.de die Geschehnisse von Karwoche und Ostern neu kennenlernen...

Kat: Querbeet
mehr...

20.03.2015 07:52

Rückblick Runder Tisch Mädchenarbeit

„Ist Mädchenarbeit in Genderzeiten noch sinnvoll?“ Diese Frage beschäftigte die Frauen des „Runden Tisches Mädchenarbeit“ in der Evangelischen Jugend von Westfalen, der sich erstmals am 12.03.2105 in Haus Villigst traf. Gastreferentin Sanata Nacro von der Landesarbeitsgemeinschaft Mädchenarbeit NRW griff diese Frage in ihrem einführenden Vortrag auf. Es gehe nicht mehr nur um die Stabilisierung von Mädchenarbeit sondern auch um angemessene Reaktionen auf die Herausforderungen, mit denen Mädchen heute konfrontiert werden. Mehr Informationen zu diesem Tag und Ausblicke gibt es hier...

Kat: Amt für Jugendarbeit EKvW
mehr...

19.03.2015 07:29

maximale 2015

EKvW. Der Countdown läuft: Am 31. Mai 2015 verwandelt sich der Maximilianpark in Hamm von 11 bis 17 Uhr wieder in einen riesengroßen Gemeindetreffpunkt. Dann nämlich lädt das Amt für missionarische Dienste Groß und Klein, Alt und Jung, Einzelbesucher und Gemeindegruppen zum 9. Westfälischen Gemeinde-Festival „maximale” ein. Um gemeinsam Gottesdienst zu feiern, Musik zu hören und zu machen, zu diskutieren und kreativ zu sein. Also: Termin notieren – in Familie, Freundeskreis und/oder Gemeinde Mitfahrerinnen und -fahrer suchen – anmelden – und auf den letzten Maisonntag freuen! Hier der Flyer...

Kat: Querbeet
mehr...

19.03.2015 07:23

Flyer Kirche & Geld

EKvW. Endlich ist er da – der neue Flyer „Die evangelische Kirche und das Geld. Wo es herkommt. Wo es hingeht.” Kompakt, übersichtlich und informativ. Er räumt auf mit gängigen Vorurteilen, liefert die wichtigsten Fakten zum Thema Kirchensteuer und zeigt, in welchen Bereichen sich die Kirche gesellschaftlich engagiert – weit über die Gemeindegrenzen hinaus. Alle Kirchengemeinden erhalten in den kommenden Tagen automatisch einige Exemplare. Weitere Flyer können kostenlos über den Online-Kirchenshop bestellt werden - direkt hier...

Kat: Politik / Recht / Geld
mehr...

zum Archiv ->