Arbeit mit Kindern

Arbeit mit Kindern

„Lasst doch die Kinder zu mir kommen, hindert sie nicht daran. Denn für Menschen wie sie ist das Reich Gottes da.“ (Lukas 18, 16 - BasisBibel)

Diese Aussage Jesu zeigt, dass Kinder zentrale Adressaten der Verkündigung sind und Erwachsenen als Glaubens-Vorbilder dienen sollen!
Sie sind nicht nur die oft zitierte Zukunft der Kirche, Kinder sind auch ihre Gegenwart – schließlich sind sie schon da!
Die Arbeit mit Kindern ist deswegen ein wesentlicher Baustein für eine zukunftsorientierte Kirche und muss sich an den Bedürfnissen der Kinder orientieren.
Die Schere zwischen Familien, die in Armut leben, und solchen, die finanziell sorglos ihren Alltag bestreiten, klafft immer weiter auseinander. Die Vermischung von Sprachen, Kulturen und Religionen in unserer Gesellschaft wird zunehmend selbstverständlicher. Ebenso die stetig weiter ausgebaute Ganztagsbetreuung und die zunehmende „Entkirchlichung“ der Elternhäuser.

All diese Faktoren bringen besondere Herausforderungen für die Arbeit mit Kindern mit sich.
Es gilt, das Angebot evangelischer Arbeit mit Kindern konzeptionell immer wieder neu an dieser facettenreichen Lebenswirklichkeit der Kinder unserer Zeit auszurichten, um verbindlich und einladend in Kontakt zu kommen.
Die Analyse der örtlichen Umstände, die Kenntnis der gesellschaftlichen Entwicklungen und die Nutzung zeitgemäßer und kreativer Methoden sind dabei wegweisend.

Den Herausforderungen in der Arbeit mit Kindern begegnen wir in der Evangelischen Jugend von Westfalen auf ganz unterschiedliche Weisen:

Unter anderem …

… in Gruppenangeboten, Gottesdiensten, auf Freizeiten und in offenen Einrichtungen.

… bei Events, Stadtranderholung, Ferienspielen oder Kinderbibelwochen.

… bei sportlichen, medienpädagogischen, erlebnispädagogischen und kulturellen Angeboten.

… in Kooperation mit Schulen, Vereinen, Verbänden oder anderen Trägern.

… im ökumenischen und interreligiösen Miteinander.

... im Austausch verschiedener Generationen.

Unsere qualifizierten haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeitenden sind Partnerinnen und Partner der Kinder. Sie ermöglichen Partizipation und unterstützen die Kinder dabei,  Kirche und Gesellschaft zu gestalten und ihre Rechte und Bedürfnisse zu vertreten.

Ansprechpartner im Amt für Jugendarbeit der EKvW

Christian Weber
Tel. 0 23 04 - 755 - 186
Mail

Waltraud Lipps
Tel.: 0 23 04 - 755 - 193
Mail