Seminare

Veranstaltungen & Seminare

Innerhalb des Jugendverbandes "Evangelische Jugend von Westfalen" gibt es zahlreiche  Angebote zur Kinder- und Jugendarbeit. Die Veranstaltungen und Seminare aus den Regionen oder die entsprechenden Ansprechpartner entnehmen Sie bitte den Internetseiten der Kirchenkreise oder Verbände.

Hier finden Sie die Angebote des Amtes für Jugendarbeit der EKvW.

 

Online-Seminarkalender

Titel / Informationen

Datum

FACHTAG 1 zum neuen Schulungskonzept ermutigen-begleiten-schützen

20.02.2023

Vorstellung des neuen dreistufigen Schulungskonzepts im Bereich der Jugendarbeit zur Prävention sexualisierter Gewalt.

20.02.2023

FACHTAG 2 zum neuen Schulungskonzept ermutigen-begleiten-schützen

28.02.2023

Vorstellung des neuen dreistufigen Schulungskonzepts im Bereich der Jugendarbeit zur Prävention sexualisierter Gewalt.

28.02.2023

"Ich sehe Dich und bin für Dich da!"

15.03.2023

Einführung in die Bindungstheorie und bindungsorientierte Pädagogik.

15.03.2023

Israel-Palästina-Begegnungsreise

10.04 -
20.04.2023

Die Reise ist bereits ausgebucht - nur noch Warteliste möglich! Die Ev. Jugend von Westfalen macht sich auf den Weg zu einer Studienreise ins „Heilige Land“. Neben vielen wertvollen Begegnungen mit jungen Menschen in Israel und Palästina und den Austausch über Themen der Jugendpolitik steht auch der Besuch von wichtigen Stätten wie der Jerusalemer Klagemauer oder dem See Genezareth auf dem Programm. mehr anzeigen

10.04 -
20.04.2023

"Ich glaub, ich bin im falschen Film!"

11.05.2023

Immer wieder reagieren Teilnehmende unserer Veranstaltungen so, dass es aus der aktuellen Situation nicht verstehbar ist, sondern nur aus deren alten Ohnmachts- oder Gewalterfahrungen. An diesem Informationstag wollen wir verstehen, wie Traumata verarbeitet werden, was dann im Gehirn passiert, und wie diese Ereignisse weiterhin das Verhalten prägen und wie wir pädagogisch darauf reagieren können. mehr anzeigen

11.05.2023

"Ich glaub, der/die legt einen Schalter um!"

15.08.2023

Mit manchen Menschen erleben wir das häufiger: Von einem Moment auf den anderen sind sie ein völlig anderer. Dann liegt die Vermutung nahe, dass jemand in unterschiedlichen Selbstanteilen existiert, die er oder sie schlecht steuern kann. Wir schauen uns an diesem Tag das Konzept der unterschiedlichen Selbstanteile infolge chronischer Traumatisierung an und entwickeln pädagogische Unterstützungsideen. mehr anzeigen

15.08.2023

Modulare Weiterbildung „Traumapädagogik“

10.10 -
21.06.2024

Nur noch Warteliste möglich ! Eine modulare Weiterbildung für Pädagog*innen, Theolog*innen und Deeskalationstrainer*innen in Haus Villigst, Schwerte und in Bielefeld über 14 Fortbildungstage mit dem Abschlusszertifikat „Traumapädagogin/Traumapädagoge der Gewalt Akademie Villigst“ mehr anzeigen

10.10 -
21.06.2024

"Refresher" Traumapädagogik

02.12.2023

Angebot ausschließlich für Absolvent*innen der Weiterbildung Traumapädagogik. Neue Entwicklungen, Wiederholung und Fallarbeit. mehr anzeigen

02.12.2023