Evangelische Jugend von Westfalen

Aktuelles

Online BarCamp gibt hoffnungsvolle Ideen für die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen im Sommer 2020

Mit großer bundesweiter Beteiligung hat am 19.05. das erste juenger-BarCamp des Amtes für Jugendarbeit der Evangelischen Kirche von Westfalen (EKvW) stattgefunden. Online trafen sich rund 160 Mitarbeitende in der Arbeit mit Kinder und Jugendlichen und erörterten mögliche Angebote für die junge Zielgruppe unter Berücksichtigung der herrschenden Corona-Einschränkungen.

Jugendkollekte als Online-Spende

Hier sind Sie richtig, wenn Sie die Evangelische Jugend von Westfalen durch Ihre Spende unterstützen möchten. Mit "Weiterlesen" kommen Sie direkt zum Spendenportal...

Und es hat ZOOOOOOM gemacht – Praxis Digital-Meeting – 15.6. bei Zoom

Die ELAGOT-NRW veranstaltet am 15.6. einen Vormittag (10-13 Uhr) für Fachkräfte und Träger der Ev. Offenen Kinder- und Jugendarbeit. Als Referenten konnte man Christian Rommert gewinnen, der unter www.leitungskunst.de die Chancen und Möglichkeiten digitaler Prozesse beschreibt...

Stress und Angst durch Verbundenheit regulieren - Bindungswebinar am 26.6.20

Da im Moment live-Seminare in Villigst nicht möglich sind, möchten wir auf das Seminar zur Einführung in die Bindungstheorie und bindungsorientierte Pädagogik von Sabine Haupt-Scherer aus dem 1. Halbjahr 2020 aufmerksam machen und dieses kostenlos als Zoom-Webinar anbieten...

Stress - Angst - Trauma: Webinar Einführung in die Traumapädagogik am 23.6.20

Da im Moment live-Seminare in Villigst nicht möglich sind, möchten wir auf das Einführungsseminar in die Traumapädagogik von Sabine Haupt-Scherer aus dem 1. Halbjahr 2020 aufmerksam machen und dieses kostenlos als Zoom-Webinar anbieten...

#6 Gut, dass wir drüber gesprochen haben! – das erste juenger-Barcamp mit Ideen zum Sommer 2020 in der Jugendarbeit

In der #6 Episode des Podcasts vom Amt für Jugendarbeit der EKvW halten wir Rückblick mit Meike Zeipelt, Referentin im Amt für Jugendarbeit der EKvW, auf das erste juenger-Barcamp zum Stichwort #BesterSommer2020. 160 Leute nahmen am 19.05.2020 an diesem BarCamp teil. Meike erklärt noch mal, was ein BarCamp überhaupt ist, berichtet von den Themen der insgesamt 24 Sessions und über was sich ausgetauscht wurde.

Erstes juenger-BarCamp ausgebucht!

Mit 150 Personen ist unser erstes Juenger-BarCamp unter dem #bestersommer2020 morgen am 19. Mai ausgebucht. Danke an alle, die sich angemeldet haben und Dank auch für die tollen Session-Vorschläge. Wir freuen uns auf morgen und sind selber sehr gespannt. Natürlich werden wir über die Ergebnisse auf den üblichen Kanälen berichten. Wer möchte kann sich hier die Session-Vorschläge ansehen...

 

Ich kann was!-Initiative: mediale und digitale Kompetenzförderung

Die Deutsche Telekom Stiftung sucht Projekte, die Kindern und Jugendlichen zwischen 10 und 16 Jahren Kompetenzen für die mediale und digitale Welt vermitteln. Bewerben können sich Einrichtungen der offenen Kinder- und Jugendarbeit. Bewerbungsschluss ist der 11. Mai...

Jugend. Kultur. Preis NRW! – jetzt bewerben

Bis zum 15. Mai können sich Kinder, Jugendliche und alle im Bereich der Kinder- und Jugendkulturarbeit aktiven Gruppen, Initiativen, freien und öffentlichen Träger beim landesweiten Jugend.Kultur.Preis NRW 2020 bewerben. Ausgezeichnet werden Projekte aus allen Kunstsparten, die zwischen 2018 und 2020 durchgeführt wurden und den Blick dafür öffnen, was junge Menschen bewegt und begeistert. In drei Kategorien werden Preisgelder von insgesamt 15.000 EUR vergeben...

Medienpädagogische Projekte - Dieter-Baacke Preis

GMK und das Bundeministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) laden zur Teilnahme am Dieter-Baacke-Preis ein: „Auch in dieser besonderen, krisengeschüttelten – für manche Medienpädagog*innen existenziell bedrohlichen – Zeit möchten wir Sie ermutigen, Projekte aus dem Vorjahr oder diesem Jahr in den sechs Kategorien des Dieter Baacke Preises einzureichen. Einsendeschluss ist der 31.7.2020...

Besuchen Sie uns

Jugendarbeit trotz Corona

Wir sammeln Ideen, wie die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen in Zeiten von Corona trotzdem weiter gehen kann!

Jugendkollekte - ONLINE

Die Kollekten die sonst rund um die Konfirmationsgottesdienste gesammelt werden sind die Jugendkollekte. Daraus werden zahlreiche Angebote und Projekte in Kirchengemeinden und Kirchenkreisen unterstützt, die sonst nicht möglich wären. Ob und wie es zu Corona-Zeiten Konfirmationsgottesdienste geben wird steht in den Sternen. Deshalb ist nun auch ONLINE-SPENDEN möglich. Machen Sie sich einen Eindruck davon, was durch ihre Spende möglich wird! und finden Sie hier den Weg zum Spendenportal...

Der Image Film zu juengerREISEN ! Film und alle Infos hier >>>

Die neue website für Nachwuchs in verkündigenden Berufen.