Material für Multiplikatoren

Jugendkollekte als Online-Spende

Die Danke-Karte und die Jugendkollekte zu den Konfirmationen für den Kirchlichen Jugendplan kommen in diesem Jahr in den meisten Fällen nicht so zum Einsatz wie gedacht. Das ist hochgradig problematisch. Dadurch sind drastische Einbußen bei der Finanzierung von kommenden Projekten zu erwarten.

Ein Lösungsansatz: Online-Spende! Bitte bewerbt und teilt alle in den Social-Media-Kanälen die Online-Spende für die Jugendkollekte!

Vorlagen gibt es hier!

Landeskirchlicher Stichtag für die Kollekte ist zwar der 25.04. - die Evangelische Jugend von Westfalen nutzt das Portal aber bis zum Jahresende. 

Bei euch finden auch keine Komationen statt, ihr habt aber reichlich Danke-Karten?
Dann nutzt die Karten doch trotzdem und gebt sie an Menschen weiter, die ihr erreichen könnt - auch ganz losgelöst von den Konfirmationsgottesdiensten.


 

 

Grafik für Stories - mit Platz noch selber Elemente einzufügen.

DOWNLOAD

DOWNLOAD der animierten Grafik

 

 

Zur Verwendung u.a. bei Facebook; Internetseite

DOWNLOAD

DOWNLOAD der animierten Grafik

 

Verwendung für u.a. die eigene Internetseite

DOWNLOAD

DOWNLOAD animierte Grafik


Die klassische Postkarte - geeignet z.B. zum Abdruck

Möglicher Text:

Keine Konfirmationen = Kein Geld für die Jugendarbeit

Mit den Geldern aus der Kollekte der Konfirmationsgottesdienste wird der Kirchliche Jugendplan finanziert, einem Topf, der für Projekte und Angebote der gesamten Evangelischen Jugend von Westfalen zur Verfügung steht. Jährlich werden daraus ca. 180 Projekte in allen Kirchenkreisen und Verbänden der Landeskirche gefördert und unterstützt. Vielleicht sind Ihnen und Euch die Danke-Karten der Evangelischen Jugend vertraut, mit denen jährlich zu den Konfirmationen zur Kollekte geworben und gleichzeitig gedankt wird.  

Auf den Punkt gebracht bedeutet das: keine Konfirmationen auf Grund von Corona, keine Kollekte, keine finanzielle Unterstützung für zahlreiche Angebote der evangelischen Jugendarbeit. 

Natürlich konnte auch die Jugendarbeit im vergangenen Jahr nicht annähernd so viele Angebote durchführen, wie geplant waren. Dennoch haben die Jugendarbeiter:innen zahlreiche Chancen für Präsenzangebote genutzt und online alles getan, um den Kontakt zu den Kindern und Jugendlichen nicht zu verlieren.
Evangelische Jugend will für junge Menschen da sein und ihnen Halt und Orientierung bieten – besonders in dieser Krise. Mittlerweile belegen etliche wissenschaftliche Studien, dass die Situation für Kinder und Jugendliche deutlich belastender ist, als zunächst angenommen. Angebote der Kinder- und Jugendarbeit werden also dringend gebraucht – mehr als je zuvor! Und so bereiten sich die Kolleginnen und Kollegen in der Jugendarbeit darauf vor durchzustarten – sobald die ersten Freiräume sichtbar werden. 

Damit dies möglich ist und die engagierten Haupt- und Ehrenamtlichen der Jugendarbeit schnell, flexibel und der jeweiligen Situation angemessen Angebote vorhalten können, brauchen sie Ihre Unterstützung. 

Spenden Sie jetzt online!

Sie möchten unsere Jugendarbeit unterstützen?

Bei der Online-Spende kann einfach und schnell über verschiedene sichere Bezahlwege der eigene Beitrag gegeben werden - jederzeit und an jedem Ort:

ZUR ONLINE-SPENDE

Wer in herkömmlicher Weise per Überweisungsträger oder eigenem Homebanking überweisen will, kann dies mit folgenden Angaben tun:
Empfänger: Ev. Kirche von Westfalen, IBAN: DE05 3506 0190 2000 0430 12
 

Verwendungszweck: Evangelische Jugend 25.4.2021

Spenden sind auch außerhalb der Konfirmationszeit herzlich willkommen!!
 


Sie möchten bestimmte Themen innerhalb der Jugendarbeit unterstützen?

  • Musik
  • Kinder
  • Inklusive Angebote
  • Theater
  • Konfi-Camps
  • Begegnungsfahrten
  • Jugendkirchen
  • Spirituelle Angebote
  • Erlebnispädagigig
  • etc...

Sprechen Sie uns an! Gerne geben wir Ihnen mehr Einblick!

Kontakt Spendenvermittlung:

Mail

Tel.: 02304/755-181