Evangelische Jugend von Westfalen

Aktuelles

"Professionell starten - Einführungskurs für Mitarbeiter*innen in der Offenen Kinder- und Jugendarbeit" - 17. – 19.2.20 in Vlotho

Kickern, Klönen, Konflikte klären? - Was ist der fachliche Auftrag für die Offene Kinder- und Jugendarbeit? Das Arbeitsfeld ist vielfältig, herausfordernd und jeden Tag anders. Wir laden Berufseinsteiger/innen herzlich ein, sich mit diesem „Basispaket“ zu rüsten und so die Grundlagen auf ihre konkrete Arbeit im Jugendzentrum übertragen zu können...

Ran an die Kohle! Von der Idee zum KJFP-NRW-Projektantrag – Update für 2020

Die Veranstaltung zum Kinder- und Jugendförderplan des Landes NRW 2018-2022 des LWL-Landesjugendamts Westfalen am 25.11. in Münster hat das Ziel, die Grundlagen zur Antragsstellung zu vermitteln, die Projektplanung im Rahmen der jährlichen Antragstellung weiterzuentwickeln, Projekte fachlich zu beraten und darüber hinaus gemeinsam neue Projektideen in Bezug auf einzelne Förderbereiche bzw. einzelne Förderpositionen zu entwickeln. Mehr Infos und Anmeldung...

AGOT-Fachtag „Vielfalt – wir leben sie“ – 13.11. in Moers

Der Fachtag ist gleichzeitig die Jahresauswertung der lokalen Projekte zur Integration junger Geflüchteter in die bestehenden Strukturen der Offenen Jugendarbeit. Die Erkenntnisse aus den Schwerpunktthemen 2019 „Identität stiften“, „Mädchen stärken“, „Raum geben“ und „Mitbestimmung leben“ werden präsentiert. Anmeldeschluss ist der 4.11. Mehr Infos und Anmeldung...

Save the date - Fachtag "Wohin geht die Reise...?" - Austausch mit Gruppenreiseanbietern

Am 25.03.2020 findet der Fachtag in Villigst statt. Er bietet Austausch und Diskussion mit Gruppenreiseanbietern zu folgenden Themen: Erfahrungen der Zusammenarbeit, Zukünftige Anforderungen, Trends im Reisesektor, Präsentation von neuen Reisezielen und Zeit für individuelle Gespräche mit 12 Gruppenreiseanbietern...

Fachtagung EP 2020 "Ich glaube - also bin ich!" in Stuttgart

Wer mit jungen Menschen arbeitet, kommt an der Erlebnispädagogik kaum vorbei. Gerade im christlichen Kontext kann der Einsatz von erlebnispädagogischen Übungen prägende und sinnstiftende Erfahrungen entfalten. Das ejw lädt herzlich zur 3. Fachtagung Erlebnispädagogik im christlichen Kontext am 17./18.04.2020 nach Filderstadt ein...

Evaluation der Arbeit mit jungen Geflüchteten

Nach fast vier Jahren Projektförderung "Jugendverbandsarbeit mit jungen Geflüchteten" will die AEJ-NRW das Projekt auswerten und eine Standortbestimmung durchführen. Die Ergebnisse werden bei einem Auswertungstreffen "Jugendverbandsarbeit mit jungen Geflüchteten" am 19. November 2019 von 10.00 - 16.00 Uhr in der CVJM-Bildungsstätte Bundeshöhe vorgestellt. Anmeldungen sind möglich über die Geschäftsstelle der AEJ-NRW (www.aej-nrw.de). Hier geht es zur Umfrage...

 

Neue Formen der Segnung und Salbung entdecken - Praxistag Spiritualität

Der Praxistag am 16. November 2019 im Gemeindehaus der St. Marien-Kirchengemeinde Dortmund stellt verschiedene Angebote vor, so zum Beispiel die Segnung bei Adventsandachten in St. Reinoldi in Dortmund. Darüber hinaus gibt es die Gelegenheit, den „Healing Service“ der Iona Community aus Schottland oder den „Segen to go!“ näher kennen zu lernen...

Inklusive Studienreise nach Warschau und Krakau

Am 14. Oktober 2019 startete eine Studienreise der Evangelischen Jugend von Westfalen und der JuBi Nordwalde nach Polen. Das Besondere: Die Studienreise ist eine Fahrt für Menschen mit und ohne Behinderung. Sie ist inklusiv. Angekommen am Montag in Warschau geht es am Donnerstag weiter nach Krakau und am Samstag, 19. Oktober wieder Richtung Heimat. Im Reiseblog gibt es täglich neue tolle Eindrücke ...

Freie Stelle in Dortmund

Die Evangelische Miriam-Kirchengemeinde Dortmund sucht zum 1.1.2020 zunächst befristet für ein Jahr als Vertretung in Mutterschutz und Elternzeit einen/ eine Gemeindepädagog*in (m/w/d), einen/ eine Jugendmitarbeiter*in (m/w/d). Bewerbungsende ist am 18.10.2019...

Broschüre "In digitalen Welten"

Der rasante digitale Wandel stellt die Akteure der Kinder- und Jugendarbeit vor immer neue Herausforderungen. Viele pädagogische Fachkräfte haben das Gefühl, dass sie abgehängt werden. Sie sollen neue technische Entwicklungen kennen und schnell eine Haltung dazu entwickeln. Anhaltspunkte bietet die LVR-Broschüre "In digitalen Welten", die online abrufbar ist...