Evangelische Jugend von Westfalen

Aktuelles

"Grafik online"

Die Gesamtgrafik vom Fachtag mit den dokumentierten Ergebnissen von Marie Jacobi visualrecording.de steht zum Download bereit. Eine umfängliche Dokumentation des Fachtages folgt. Hier zum Download…

 

Weiterentwicklung des Jugendmedienschutzes

Jugendmedienschutz Heute: Pädagogische Herausforderungen und Perspektiven ist das Thema beim oben benannten Fachtag, der am 26. März 2019 in Düsseldorf stattfindet. Bis zum 18.3. kann sich noch angemeldet werden...

Freiräume für junge Menschen

Der Landesjugendring NRW zieht Bilanz. Bei der Abschlussveranstaltung des „Bündnis für Freiräume“ ziehen die Akteur_innen gemeinsam Bilanz aus vier Jahren Bündnisarbeit für mehr Freiräume für junge Menschen...

 

Neues Baugerüst 1/19 erhältlich

Die Ausgabe 1-19 der Zeitschrift das baugerüst stellt diesmal die Frage: Was bedeutet eigentlich Ostern? Die Autorinnen und Autoren beschreiben das Ostergeschehen und die Auferstehung aus ihrer Sicht, manchmal sehr persönlich. Hier geht es zum Heft...

Erster Schritt zur bedingungslosen Grundrente

Der Bund der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ) und die Arbeitsgemeinschaft der Evangelischen Jugend in Deutschland e. V. (aej) begrüßen die Initiative zur Einführung einer Grundrente über dem Niveau der Grundsicherung, die am 14. Februar im Koalitionsausschuss beraten wurde...

Freie Stelle in Witten

Die Evangelische Kirchengemeinde Bommern bietet zum 01.05.2019 eine freie Stelle für den Bereich: Arbeit mit Kindern in dieser Gemeinde. Für diese 25-Stunden Stelle kann sich bis zum 26.03.2019 beworben werden. Hier geht es zur Ausschreibung...

Fachtag "Ich sehe dich und bin für dich da!"

Zu diesem Thema bietet das Amt für Jugendarbeit der EKvW am 20. März 2019 diesen Fachtag im Haus Villigst an. Eine Einführung in die Bindungstheorie und bindungsorientierte Pädagogik unter der Leitung von Sabine Haupt-Scherer. Hier geht es zur Anmeldung...

Staatssekretär besucht Beratungsstelle gegen Rechtsextremismus

Der parlamentarische Staatssekretär im nordrhein-westfälischen Ministerium für Kultur und Wissenschaft (MKW), Klaus Kaiser, informierte sich am 06.02. bei einem Ortsbesuch beim Amt für Jugendarbeit der Ev. Kirche von Westfalen über die Arbeit der dort angesiedelten Mobilen Beratung gegen Rechtsextremismus. Begleitet wurde er bei seinem Besuch in Haus Villigst von Ministerialdirigent Klaus Bösche, Leiter der Abteilung Weiterbildung und Politische Bildung im MKW, und Volker Seidel, Referent der Landeskoordinierungsstelle gegen Rechtsextremismus...

„Mehr Demokratie wagen in der (Offenen) Kinder- und Jugendarbeit“

Die Weiterbildungsreihe (Mai bis November 2019) richtet sich an Fachkräfte in der Offenen Kinder- und Jugendarbeit freier und öffentlicher Träger und findet in Kooperation mit der Arbeitsgemeinschaft Offene Türen (AGOT NRW) statt. Das Angebot unterstützt das fachlich-professionelle Selbstverständnis der Fachkräfte und bietet eine aktuelle Diskussionsplattform für die Ziele und Aufgaben des Arbeitsfeldes. Hier weitere Informationen...

Freie Stelle in Bielefeld

Ab sofort wird ein hauptamtlicher Mitarbeiter (m/w/d) für die Mobile Jugendarbeit Nord in Bielefeld-Vilsendorf in Vollzeit gesucht. Die Stelle ist zunächst auf zwei Jahre befristet. Bewerbungen können noch bis zum 22.2.2019 eingereicht werden...

Karten zu den Konfirmations- gottesdiensten

Die Kollekte am Ausgang zu den Konfirmationsgottesdiensten ist die Jugendkollekte. Daraus werden zahlreiche Angebote und Projekte in Kirchengemeinden und Kirchenkreisen unterstützt, die sonst nicht möglich wären. Machen Sie sich einen Eindruck davon, was durch ihre Spende möglich wird!

Appell der Jugendkonferenz

Ferienfreizeiten mit der Evangelischen Jugend

Der Image Film zu juengerREISEN ! Film und alle Infos hier >>>

Die neue website für Nachwuchs in verkündigenden Berufen.