Evangelische Jugend von Westfalen

Aktuelles

EKD veröffentlicht neue Statistik-Broschüre

Über die aktuelle Zahl der Mitglieder, Taufen und Kircheneintritte, aber auch die Bedeutung kirchlicher Arbeit und die Rolle der evangelischen Ehrenamtlichen gibt die neue EKD-Statistik-Broschüre „Evangelische Kirche in Deutschland – Zahlen und Fakten zum kirchlichen Leben“ Auskunft. Hier geht es zum Download...

Neues Baugerüst 3-18 erhältlich

Die Beiträge zum Thema "Übergänge schaffen zwischen Konfirmandenarbeit und Jugendarbeit" beschäftigen sich mit dem Verhältnis von Konfirmanden- und Jugendarbeit: Die heutige Konfi-Zeit mit den verschiedenen Erfahrungs- und Erlebniselementen wird überwiegend positiv bewertet. Viele wollen nach der eigenen Konfirmation TeamerIn werden. Bei den Angeboten für Konfirmanden mitzuarbeiten oder Teamer zu begleiten und auszubilden ist ein fester Bestandteil der Arbeit Hauptberuflicher geworden, der viel Zeit in Anspruch nimmt. Die Gruppe der TeamerInnen längerfristig für die Jugendarbeit zu gewinnen ist zwar der Wunsch, gelingt aber nicht immer. Hier gehts zum Heft...

Segen weitergeben - Testamentsspenden in der Kirche

Ein Testament zugunsten der Kirche ist oft ein unerwarteter Glücksfall. Kann man das aktiv fördern? Das Thema ist sensibel, aber es steckt auch voller positiver Möglichkeiten. Der Arbeitsbereich Fundraising und Mitgliederbindung bietet dazu am 21. September 2018 ein Tagesseminar an...

Vorstellung Elvira Sipos

Für den Bereich des Diakonischen Jahres stellen wir heute Elvira Sipos vor und begrüßen sie im Amt für Jugendarbeit. Sie ist bereits seit letztem Jahr Oktober in unserem Team und kommt auch mit den beiden Kollegen Ute König und Renato Liermann von der esw Berchum...

Inklusive Reise nach Kanada

Vom 10.-22.08.18 reist die Evangelische Jugend von Westfalen mit 49 Personen nach Kanada. Das Besondere: Die Studienreise ist eine Fahrt für Menschen mit und ohne Behinderung. Sie ist inklusiv. Besichtigt wird die Ostküste Kanadas und die Tour führt über Frankfurt -Toronto - Niagarafälle - 100-Seenplatte - Ottawa - Québec - Montréal -zurück nach Frankfurt. Aus ganz NRW fahren Menschen im Alter von 19 - 54 Jahren mit. Unterstützt werden die Reisenden von 10 Mitarbeitenden...

Save the Date

„Wehrhafte Demokratie?! - Dem Rechtsruck entgegenwirken“ - unter diesem Thema steht die nächste Vernetzungskonferenz für Bündnisse, Initiativen, zivilgesellschaftliche Organisationen und engagierte Akteurinnen und Akteure in Westfalen. Diese findet am 5.10 von 11 - 15.30 Uhr in der VHS Hamm statt...

Angebote der Gewalt Akademie Villigst

Als Regionalstelle der Ev. Erwachsenenbildung von Westfalen bietet die Gewalt Akademie Villigst Aus-, Fort-, und Weiterbildungsangebote, Veranstaltungen und Projekte an. Hier findet man bereits die geplanten Projekte für 2019...

Newsletter der Gewalt Akademie Villigst

Auch von der GAV (Gewalt Akademie Villigst) erscheint regelmäßig ein Newsletter. Hier findet man den aktuellen aus Juli 2018...

Freie Stelle bei der AGOT-NRW

Die AGOT-NRW e.V. sucht zum 01.11.2018 (oder später) einen Projektkoordinator für ein „Kick-Off Projekt Partizipation in der Offenen Kinder- und Jugendarbeit im Zeitalter der Digitalisierung“ vorerst befristet bis zum 31.7.2019...

„fair veranstalten“ – Eine Gebrauchsanweisung für nachhaltige Events

Das Netzwerk Faire Metropole Ruhr hat einen Leitfaden zur Gestaltung von „fairen“ Veranstaltungen erstellt. Hierin finden sich Hinweise zu Siegeln, Materialien und vielem mehr, aber auch eine Checkliste. Die Broschüre findet sich hier...